1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

18 Lotto-Millionäre kommen aus NRW – einer brach sogar einen Rekord

Erstellt:

Von: Benjamin Stroka

Ein neuer Rekordgewinn für Deutschland und insgesamt 18 Millionäre: Das ist die Lotto-Bilanz für NRW im ersten Halbjahr 2022.

Münster – Der große Millionengewinn ist Woche für Woche ein Traum von Millionen Lottospielern in ganz Deutschland. In Nordrhein-Westfalen wurden dieser Traum 2022 bislang 18 Mal wahr. Einmal sogar mit einem neuen deutschen Rekordgewinn von mehr als 110 Millionen Euro.

Lotto: Deutscher Rekordgewinn ging 2022 nach NRW – mehr als 110 Millionen Euro

Nach den ersten sechs Lotto-Monaten 2022 hat Westlotto für NRW eine Bilanz gezogen. Demzufolge gab es in diesem Jahr bislang 18 Lotto-Millionengewinne, allein in Nordrhein-Westfalen. Alles in den Schatten stellt eine Summe, die im Mai geknackt wurde. Beim Eurojackpot ging es um am 20. Mai um 110.213.537,30 Euro, also mehr als 110 Millionen. Und dieser neue deutsche Rekordgewinn ging dank eines Internettipps damals nach NRW. „Zum ersten Mal wurde die magische Schwelle von 100 Millionen Euro überschritten“, teilt Westlotto rückblickend nochmal mit.

Lottoscheine und ein Stift liegen auf einem Tisch.
In Nordrhein-Westfalen gab es 2022 bislang 18 Lotto-Millionäre (Symbolbild). © Rüdiger Wölk/Imago

Lotto in NRW: In diesen Regionen und Städten wurde besonders oft gewonnen

Aber auch andere Lotto-Spieler in NRW hatten Grund zur Freude. Mit den Ziehungen 6aus49, Eurojackpot, der Glücksspirale oder der Zusatzlotterie Spiel 77 konnten noch 17 weitere Tipper einen Millionengewinn abräumen. Insgesamt 132 Lotto-Spieler konnten sich über einen sogenannten „Großgewinn“ (Einzelgewinne über 100.000 Euro) freuen. Die meisten dieser Großgewinner kommen aus dem Rheinland und Ruhrgebiet (je 28).

RegionAnzahl der Großgewinner (mehr als 100.000)
Rheinland28
Ruhrgebiet28
Niederrhein23
Ostwestfalen16
Sieger-/Sauerland13
Bergisches Land11
Aachen/Eifel7
Münsterland6

Besonders viel Glück hatten 2022 bislang Tipperinnen und Tipper aus Krefeld. Mit bisher neun Großgewinnen liegt Krefeld in NRW auf Platz eins der Kreise und kreisfreien Städte. Auf Rang zwei folgt mit Köln die größte NRW-Stadt. Hier gab es sieben Gewinne über 100.000 Euro. Jeweils sechs Großgewinne gab es zudem in Bonn, im Kreis Recklinghausen und im Rhein-Erft-Kreis. (bs/ots) Fair und unabhängig informiert, was in NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant