1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Vermisster Mann (77) aus Bocholt wohlbehalten angetroffen

Erstellt:

In Bocholt wurde seit Montag ein 77 Jahre alter Mann vermisst. Inzwischen konnte er wieder aufgefunden werden. Die Suche wurde eingestellt.

Update vom 8. November: Der vermisste 77-Jährige aus Bocholt ist wieder da. Der Mann wurde wohlbehalten angetroffen, teilt die Polizei mit. „Es liegen keine Hinweise für eine Straftat oder einen Verkehrsunfall vor“, erklären die Ermittler. Die Fahndung ist damit eingestellt.

Aktualisierte Erstmeldung (Name des Vermissten entfernt):

77-Jähriger aus Bocholt vermisst: „Nicht auszuschließen, dass er sich in hilflosen Lage befindet“

Bocholt – Die Kreispolizei im Kreis Borken sucht aktuell nach einem vermissten 77-Jährigen aus Bocholt. Seit Montag, 7. November, wird der Mann bereits vermisst. „Aus gesundheitlichen Gründen ist nicht auszuschließen, dass sich der Vermisste in einer hilflosen Lage befindet“ teilt die Polizei in NRW mit.

Ein Einsatzwagen der Polizei steht mit Blaulicht auf einer Straße.
Der vermisste 29-Jährige ist wieder aufgetaucht (Symbolbild) © Jan Woitas/dpa

77-Jähriger aus Bocholt vermisst: „Muss er dringend ärztlich behandelt werden“

„Aufgrund einer Erkrankung muss er dringend ärztlich behandelt werden.“ Doch von dem Bocholter fehlt jede Spur. Aktuell suchen Streifenwagen und Personenspürhund nach dem Mann. Bislang jedoch ohne Erfolg. Gegen 16:30 Uhr verließ er am Montag sein Zuhause in Bocholt. Seitdem wurde er nicht mehr gesehen.

„Bitte halten Sie in Bocholt die Augen offen. Hinweise nimmt die Polizei Borken unter der Rufnummer 02861-900-4200 entgegen“, so die Polizei weiter. Nicht nur der 77-Jährige gilt aktuell als vermisst. Ein 27-Jähriger aus Bergkamen wird seit Freitag vermisst. Der junge Mann wollte seinen Renault Clio tanken – und kehrte danach nicht mehr nach Hause zurück. Außerdem gelten rund 100 Kinder in NRW als vermisst – teilweise seit Jahrzehnten. (jw mit dpa) Fair und unabhängig informiert, was in NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant