1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Die „Erlebniswelt Eifeltor“: Action und Spaß in der Eifel

Erstellt:

Die Sommerrodelbahn in der „Erlebniswelt Eifeltor“ in Mechernich.
In der „Erlebniswelt Eifeltor“ in Mechernich kommen Adrenalin-Fans auf ihre Kosten. © Erlebniswelt Eifeltor

Die „Erlebniswelt Eifeltor“ in Mechernich ist eine Freizeitanlage mit Quadbahn, Rodelbahn, Trampolin und Minigolf, mit tollem Ausblick auf die Eifel.

Mechernich – Im wunderschönen Nationalpark Eifel im Kreis Euskirchen liegt die „Erlebniswelt Eifeltor“. Die rund 100.000 Quadratmeter große weitläufige Freizeit-Anlage besticht durch Spaß ganz nah an der Natur. Groß und Klein rasen die Rodelbahn hinab, die Kleinen dabei auf dem Schoß, Mutige testen die Motorenkraft auf der Quad-Bahn im Wald – und damit ihre Crosstauglichkeit – oder vollführen Salti auf dem Trampolin.

Besucher, die es ruhiger mögen, können auf der 18-Loch-Minigolfanlage ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Schutzhelme sind bei der Nutzung der Quads im Preis inklusive. Hier gibt es für jeden Geschmack eine Beschäftigung nah an der Natur, umgeben von Hügeln, Wald und Wiesen. Im „Hotel & Erlebniswelt Eifeltor“ gibt es neben einer passenden Unterkunft zudem ein gutes Drei-Sterne-Restaurant.

„Erlebniswelt Eifeltor“ in Mechernich: Was erwartet die Besucher?

Die „Erlebniswelt Eifeltor“: Adresse, Öffnungszeiten und Kontakt

Die „Erlebniswelt Eifeltor“ in Mechernich: Anfahrt und Parken

Anfahrt mit Bus und Bahn: Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist die „Erlebniswelt Eifeltor“ am schnellsten vom Bahnhof Mechernich zu erreichen. Dort halten die Züge aus Köln. Von dort zur „Erlebniswelt Eifeltor“ sind es 1,4 Kilometer oder 16 Gehminuten.

Auto: Die Anfahrt mit dem Auto zur „Erlebniswelt Eifeltor“ erfolgt über die Autobahn A1 bis zur Abfahrt Wißkirchen, von der aus man über die Landstraße 266 und dann die 477 bis zum Bergbaumuseum Mechernich Kreisel fährt. Dort in die Mühlental Straße einbiegen und dann direkt in die Straße Zur Sommerrodelbahn abbiegen.

Parken: Der nächstgelegene Parkplatz ist direkt an der „Erlebniswelt Eifeltor“. Das Parken ist dort kostenfrei. (KI/IDZRW) Tipp: Täglich informiert, was in Köln, Rheinland & NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant