1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Mettmann: Deutsches EM-Spiel bringt Fernseher zum Brennen

Erstellt: Aktualisiert:

Ein alter Fernseher der Marke Universum. Universum war eine Handelsmarke des Versandhauses Quelle GmbH für Unterhaltungs
Der Röhrenfernseher der Frau aus Mettmann war wohl mit dem EM-Spiel der DFB-Elf überfordert. (Symbolbild) © Manngold/Imago

Plötzlich qualmte es: Eine 53-Jährige aus Mettmann wollte nur in Ruhe das EM-Spiel Deutschland gegen Frankreich schauen, doch dann fing ihre Röhrenfernseher Feuer.

Mettmann – Der Fernseher einer Frau aus Monheim-Baumberg (Kreis Mettmann) hat am Dienstagabend angefangen zu brennen, als sie das Europameisterschaftsspiel der Deutschen gegen Frankreich geschaut hat. Gegen 22:00 Uhr habe die Frau ein Knistern in ihrem Röhrenfernseher gehört, teilte die Polizei am Mittwochmorgen mit.

Mettmann: Frau (53) reagierte schnell und verhinderte wohl Schlimmeres

Als die 53-Jährige den Qualm sah, habe sie den Strom in ihrer Wohnung über den Sicherungskasten sofort abgestellt und die Feuerwehr alarmiert. Durch das schnelle Handeln der Frau sei der Vorfall glimpflich verlaufen: Die Frau sei unverletzt und auch die Wohnung blieb weitestgehend unbeschadet. 

Für das nächste Spiel der DFB-Elf muss sich die Frau nun aber einen neuen Fernseher kaufen oder einfach zum Public Viewing in Düsseldorf gehen. (dpa/lnw)

Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach hier kostenlos unseren Newsletter abonnieren: 

24RHEIN-News per Mail

Auch interessant