1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Mettmann: Landwirt (52) kippt mit Trecker um – schwer verletzt

Erstellt:

Ein Trecker ist auf einem Weg umgekippt
Ein 52-jähriger Landwirt ist in Mettmann mit seinem Trecker verunglückt. © Polizei Mettmann/dpa

In Mettmann ist ein Landwirt schwer verletzt worden, nachdem er mit seinem Trecker vom Weg abgekommen und auf die Seite gekippt war.

Mettmann – Ein 52 Jahre alter Mann ist am Donnerstag (5. August) in Mettmann mit seinem Trecker verunglückt und schwer verletzt worden. Der Landwirt sei aus bisher ungeklärter Ursache von einem abschüssigen Weg abgekommen, seitlich in eine Böschung gefahren und mit dem mit Sand gefüllten Frontlader auf die Seite gekippt, wie die Polizei im Kreis Mettmann mitteilte.

Mettmann: Landwirt nach Trecker-Unfall im Krankenhaus

Nach einer notärztlichen Erstversorgung wurde der 52-Jährige mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Sachschaden von mindestens 20.000 Euro. (dpa/lnw) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant