1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Mönchengladbach: Seniorin geknebelt, geschlagen und ausgeraubt – Polizei sucht Zeugen

Erstellt: Aktualisiert:

Das Blaulicht eines Streifenwagens.
In Mönchengladbach wurde eine Seniorin brutal ausgeraubt (Symbolbild). © Justin Brosch/IMAGO

Eine Seniorin wurde in Mönchengladbach brutal ausgeraubt. Die 76-Jährige soll geknebelt und geschlagen worden sein. Nun bittet die Polizei um Hinweise.

Mönchengladbach – Eine Seniorin wurde am Donnerstagabend (12. August) in Lürrip in Mönchengladbach ausgeraubt. Das Vorgehen der Täter sei „brutal und skrupellos“ gewesen, so die Polizei Mönchengladbach. Nun sucht die Polizei nach Zeugen und bittet um Hinweise.

Raub in Mönchengladbach: Seniorin in Lürrip überfallen – Hinweise an Polizei

Die 76 Jahre alte Frau brachte den Raub des Vorabends, der sich auf der Lürriper Straße in Mönchengladbach-Lürrip ereignete, am Freitag zur Anzeige. Laut der Polizei Mönchengladbach machte sie dabei folgende Angaben:

Mönchengladbach: Seniorin brutal überfallen – Polizei sucht zeugen

Zu den Tätern tätigte die Seniorin folgende Angaben:

Nun bittet die Polizei um Hinweise. Zeugen, denen verdächtige Personen aufgefallen sind, sollen sich dringend bei der Polizei Mönchengladbach unter der Telefonnummer 02161-290 melden. Ebenfalls bittet die Polizei um Hinweise über den Versuch, Schmuck zu verkaufen. (jaw/ots) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant