1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Morsbach: Tödlicher Unfall – 13-Jähriger wird von Arbeitsmaschine eingeklemmt

Erstellt:

Ein Streifenwagen der Polizei Streifenwagen mit der Aufschrift Polizei
Bei einem Unfall wurde ein 13-Jähriger tödlich verletzt (Symbolbild) © Justin Brosch/Imago

In Morsbach wurde am Dienstagabend ein 13-Jähriger bei einem Unfall tödlich verletzt. Der Jugendliche wurde von einer selbstfahrenden Arbeitsmaschine eingeklemmt.

Morsbach – In Morsbach (Oberbergischer Kreis) kam es am Dienstagabend, 10. August, zu einem tödlichen Unfall. Ein 13-Jähriger befuhr gegen 17:30 Uhr mit einer selbstfahrenden Arbeitsmaschine einen ungeteerten Feldweg im Bereich Morsbach/Zinshardt. Nach bisherigem Ermittlungsstand rutschte die Maschine von dem Waldweg ab und rutschte in einen Graben, so die Polizei.

Morsbach: Tödlicher Unfall – 13-Jähriger wird von Arbeitsmaschine eingeklemmt

Dabei stürzte die Maschine um und klemmte den 13-Jährigen ein. Trotz sofortigen Reanimationsmaßnahmen starb der Jugendliche noch vor Ort an seinen Verletzungen, heißt es weiter. (ots) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant