1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Die Minigolfanlage „AdventureGolf Herchenbach“ in Neunkirchen

Erstellt:

Die Minigolfanlage „AdventureGolf Herchenbach“ in Neunkirchen von oben.
Bei „AdventureGolf Herchenbach“ in Neunkirchen spielt man auf Kunstrasen statt Betonboden. © AdventureGolf Herchenbach

Die Minigolfanlage „AdventureGolf Herchenbach“ in Neunkirchen bietet 18 Golfbahnen auf mehr als 3000 Quadratmetern.

Neunkirchen – Für alle Minigolffans ist ein Besuch bei „AdventureGolf Herchenbach“ im Rhein-Sieg-Kreis ein Muss. Statt auf Betonboden wird hier auf Kunstrasen gespielt und die Geländeformation wurde dabei so natürlich wie möglich gehalten. Fast wie auf einem echten Golfplatz, nur dass hier immer noch Minigolf gespielt wird.

Alle Hindernisse bestehen aus Naturstein oder Holz und passen damit perfekt zu der wunderschönen Aussicht über die Neunkirchener Höhen, dem zweithöchsten Berg des Odenwaldes.  Nach dem Spiel kann man im Biergarten entspannen und die Speisen des Landgasthof „Herchenbach“ genießen. 

„AdventureGolf Herchenbach“ in Neunkirchen: Preise und Angebote

„AdventureGolf Herchenbach“: Adresse, Öffnungszeiten und Reservierungen

„AdventureGolf Herchenbach“ in Neunkirchen: Anfahrt und Parken

Mit Bus und Bahn: Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht man das „AdventureGolf Herchenbach“ am schnellsten von der Haltestelle Neunkirchen-Seelscheid Eischeid Abzw. innerhalb von 15 Minuten Fußweg. Hier hält die Buslinie 578. 

Auto: Vom Bahnhof Köln Deutz erreicht man das „AdventureGolf Herchenbach“ am schnellsten über die A3. Auf der Opladener Straße Richtung Osten starten. Nach 700 Metern weiter auf Östliche Zubringerstraße fahren. Dem Straßenverlauf für 3,5 Kilometer folgen und dann links halten, um Beschilderung Richtung A4/Frankfurt a.M./Olpe folgen. Dann auf A4 fahren und 1,5 Kilometer später am Autobahnkreuz 15 Dreieck Heumar links halten, um auf die A3 in Richtung Frankfurt zu fahren. 10 Kilometer später bei Ausfahrt 30a Richtung Rösrath abfahren.

Dann links halten und weiter in Richtung Sülztalstraße fahren. Nach 300 Metern rechts auf Sülztalstraße abbiegen. Dem Straßenverlauf für 12 Kilometer folgen und dann links auf Raiffeisenstraße abbiegen. 1,3 Kilometer später im Kreisverkehr die zweite Ausfahrt auf Hauptstraße nehmen. Für 1,5 Kilometer auf Hauptstraße bleiben, um dann rechts auf die Eischeider Straße abzubiegen. Nach einem Kilometer rechts in die Zielstraße einbiegen. Nach 200 Metern befindet sich das „AdventureGolf Herchenbach“ auf der rechten Seite. 

Parken: Kostenlose Parkplätze stehen auf dem Gelände zur Verfügung. (KI/IDZRW) Tipp: Täglich informiert, was in Köln, Rheinland & NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant