1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Neuss: Weihnachtsgeschenke aus Kindergarten geklaut – kurz vor Heiligabend

Erstellt: Aktualisiert:

Aufgebrochene Tür in Kindertagesstätte in Neuss
Unbekannte sind in eine Kindertagesstätte in Neuss eingebrochen und haben Weihnachtsgeschenke mitgehen lassen. © Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Unbekannte sind in der Nacht zum Donnerstag in eine Kita in Neuss eingebrochen und haben dort Weihnachtsgeschenke sowie einen Laptop geklaut.

Neuss – Da hatte wohl jemand noch nicht alle Weihnachtsgeschenke zusammen: In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (22./23.12.), von 18:00 bis 07:00 Uhr, kam es zu einem Einbruch in eine Kindertagesstätte an der Neusser Weyhe in Neuss (Rhein-Kreis Neuss). Unbekannte brachen zunächst den Haupteingang und anschließend die Bürotür gewaltsam auf. Da die Täter auch eine Stromleitung kappten und deshalb eine Uhr stehen blieb, ereignete sich die Tat mutmaßlich gegen 23:00 Uhr. Die Einbrecher erbeuteten ein Laptop und die Weihnachtsgeschenke der Mitarbeiterinnen.

Nach Einbruch in Kindergarten in Neuss: Weihnachtsgeschenke weg – Polizei fahndet

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 beim Kriminalkommissariat 22 zu melden. Zudem bittet die Polizei: „Informieren Sie umgehend den Notruf (110), wenn Sie Opfer einer Straftat geworden sind oder verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Versuchen Sie sich das Aussehen von Tatverdächtigen möglichst genau einzuprägen und notieren Sie das Kennzeichen von Fahrzeugen. Sie helfen so der Polizei bei der Aufklärung von Straftaten.“ (ots/mo) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant