1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

NRW: Goldenes Oktoberwetter am Wochenende – doch schon bald wird es ungemütlich

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nina Büchs

Herbsttag im Siegerland in NRW
Am Wochenende können sich die Menschen in Nordrhein-Westfalen über sonniges Herbstwetter freuen. (Symbolbild) © Rene Traut/Imago

Am Samstag, 9. Oktober, und Sonntag, 10. Oktober, ist es in NRW meist sonnig. Doch schon in der kommenden Woche wird es wieder kühler und ungemütlicher.

Köln – In Nordrhein-Westfalen sorgt ein Hochdruckgebiet an diesem Wochenende für ein goldenes Oktoberwetter. Wer also die Sonnenstrahlen genießen und einen ausgedehnten Spaziergang am Rhein unternehmen oder bei dem schönen Wetter über die Herbstkirmes in Düsseldorf schlendern will, sollte dies unbedingt tun. Denn schon in der kommenden Woche zum Beginn der Herbstferien zeigt sich die Sonne weniger häufig – dafür wird es zeitweise regnen. Ein Überblick über das Wetter am Wochenende und in der kommenden Woche.

NRW: Goldener Oktober am Wochenende – so wird das Wetter am 9. und 10. Oktober

Laut dem Deutschen Wetterdienst scheint am Samstagmittag und am Nachmittag in NRW Sonne, mit Regen ist nicht zu rechnen. Die Temperaturen liegen bei maximal 19 Grad. In der Nacht zu Sonntag, 10. Oktober, ist der Himmel leicht bewölkt. Sonntagmorgens ist es leicht neblig, doch mit der Zeit klart es immer mehr auf. Zum Abend hin zeigen sich dann im Nordwesten immer mehr Wolken, es bleibt jedoch trocken. Die Höchsttemperaturen liegen am 10. Oktober bei maximal 17 Grad.

Goldener Herbst am Wochenende in NRW: So geht es unter der Woche weiter

Nach dem goldenen Herbst am Wochenende wird es in der kommenden Woche zum Start der Herbstferien allerdings wieder etwas ungemütlicher. Denn am Montag, 11. Oktober, zeigt sich gelegentlich zwar noch die Sonne – im weiteren Tagesverlauf wird es jedoch auch nass. Denn wie der DWD berichtet, wird es dann leichte Schauer geben. Zudem sinken die Temperaturen leicht auf 13 bis 15 Grad. Am Dienstag, 12. Oktober, ist weiterhin mit Regen zu rechnen. Im Tagesverlauf lockert es jedoch auf, dann regnet es nur noch selten.

(nb) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant