1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Outlet Roermond geöffnet: Das müssen Kunden aus Deutschland beachten

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Benjamin Stroka

Menschen gehen vor den Designer Outlets in Roermond entlang.
Das beliebte Outlet-Einkaufszentrum in Roermond ist nach den jüngsten Lockerungen in den Niederlanden wieder geöffnet (Archivbild). © Hollandse Hoogte/Imago

Das Outlet-Center in Roermond ist geöffnet. Gerade bei Besuchern aus Deutschland ist das Outlet beliebt. Für das Outlet-Center wird kein Corona-Test benötigt.

Roermond – Das beliebte Outlet in Roermond hat seit den Lockerungen im Mai in den Niederlanden wieder geöffnet. Doch wie sicher ist dort das Shopping während der Corona-Pandemie, sind auch deutsche Kunden trotz der Corona-Maßnahmen im Nachbarland willkommen und was muss an der Grenze beachtet werden?

Outlet Roermond in den Niederlanden: Die Corona-Regeln im Überblick

Roermond: Dürfen auch Kunden aus Deutschland zum Shopping ins Outlet-Center?

Sind deutsche Kunden in Pandemie-Zeiten überhaupt in Roermond willkommen? Ja, allerdings gibt es bei der Einreise bestimmte Regeln. Zwar ist Deutschland für die Niederlande kein Hochrisikogebiet, jedoch gilt seit dem 3. September die Einstufung „gelb“. Das heißt: Ab dem 6. September gilt bei der Einreise von Deutschland in die Niederlande damit die 3G-Regel. Bei Aufenthalten von weniger als 12 Stunden ist jedoch kein Immunisierungsnachweis oder negativer Test nötig.

Outlet Roermond: Gastronomie ohne Test möglich

Die Gastronomie in den Niederlanden hat ebenfalls wieder geöffnet. Das gilt auch für Restaurants im Outlet-Center in Roermond. Doch auch hier gelten einige Regeln:

Outlet Roermond: Öffnungszeiten

(bs) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage.

Dieser Artikel wurde zuletzt am 17. September aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht.

Auch interessant