1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Auto fährt mit Mann auf dem Dach – Video zeigt irre Szenen aus Gütersloh

Erstellt:

Eine Aral-Tankstelle bei Nacht.
Die wilde Auto-Fahrt endete an der Aral-Tankstelle am Nordring. (Symbolbild) © Jürgen Ritter/IMAGO

Ein Streit zwischen zwei Männern in Gütersloh endete in einer wilden Autofahrt. Während der eine mit seinem Auto fuhr, befand sich der andere auf dem Dach.

Gütersloh – Am Dienstagnachmittag ist ein Streit in Gütersloh (NRW) auf ungewöhnliche Art und Weise eskaliert. Ein Mann fuhr mit seinem Auto über den Nordring, während sich ein anderer obendrauf befand. Der Fahrer bog schließlich auf das Gelände einer Aral-Tankstelle – stehen bleiben wollte er aber trotzdem nicht. Die Polizei musste eingreifen.

Streit in Gütersloh: Auto fährt mit Mann auf Dach über Nordring – Video zeigt irre Fahrt

Gegen 16:15 Uhr hatte die Polizei „zahlreiche Meldungen“ über ein Auto auf dem Nordring erhalten. Der Grund: „Auf dem Dach des Pkw befände sich ein Mann“, wie die Polizei am Abend mitteilte. Dabei sei es wohl auch „zu brenzligen Situationen gekommen“. Erst an der Aral-Tankstelle nahm die Fahrt ein Ende, wenn auch mit etwas Hilfe der Beamten.

Gütersloh: Irrer Streit – Auto fährt mit Mann auf dem Dach, bis Polizei eingreift

Als die Polizisten eintrafen, konnte „die Auseinandersetzung umgehend beendet und der Streit geschlichtet werden“. Die beiden Männer (28 und 42) blieben dabei unverletzt, haben nun aber Strafverfahren an der Backe. Laut Polizeiangaben sei der ungewöhnliche Streit von Passanten mit Handys gefilmt worden. Die Beamten bitten nun diese Zeugen ihre Aufnahmen, als Hinweise zur Verfügung zu stellen. (os mit ots) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant