1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Polizisten bemerken verdächtigen Geruch – und werden in Lagerhalle fündig

Erstellt:

Von: Melissa Ludstock

Zahlreiche Cannabispflanzen stehen eng aneinander in einer Lagerhalle.
Die Polizei entdeckte hunderte Cannabispflanzen in einer Lagerhalle in Mülheim an der Ruhr. © Polizei Essen/Mülheim an der Ruhr

Es war der Geruch, der Polizisten auf die Spur einer versteckten Cannabisplantage in einer Lagerhalle in Mülheim an der Ruhr brachte.

Mülheim an der Ruhr – Über 500 Cannabispflanzen samt Bewässerungssystem, Belüftungsanlage und unzähligen Lampen entdeckte die Polizei in einer Lagerhalle in Mülheim an der Ruhr.

Polizisten bemerken verdächtigen Geruch – und werden in Lagerhalle fündig

Verdächtiger Geruch hatte die Polizei vor Weihnachten (Freitag, 23. Dezember) auf die Spur der versteckten Cannabisplantage gebracht. Starker Cannabisgeruch habe „das Interesse der Beamten“ geweckt, teilt die Polizei mit. Als Ursprung des Geruchs stellte sich eine Lagerhalle an der Hingbergstraße heraus. „Da sich der Verdacht auf eine mutmaßliche Cannabisplantage erhärtete, erließ ein Richter des Amtsgerichts Duisburg einen Durchsuchungsbeschluss für das Gebäude“, teilt die Polizei mit. Ebenfalls vor Weihnachten entdeckte die Polizei in Solingen eine Cannabisplantage. Dort konnten Ermittler mehr als 1500 Cannabispflanzen sicherstellen.

Hunderte Cannabispflanzen in Lagerhalle in Mülheim entdeckt

Als die Polizisten die Halle betraten, bestätigte sich der Verdacht. Sie entdeckten dort eine professionell betriebene Plantage „mit weit über 500 Pflanzen“. Bei der Durchsuchung trafen sie auch auf den mutmaßlichen Betreiber der Anlage, einen 25 Jahre alten Mann. Er wurde festgenommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Duisburg erließ das Amtsgericht Duisburg einen Untersuchungshaftbefehl.

In der Lagerhalle wurden Spuren gesichert sowie zahlreiche Gegenstände sichergestellt. Darunter befanden sich auch 540 Pflanzen, die jetzt vom Landeskriminalamt untersucht werden. (mlu) Fair und unabhängig informiert, was in NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant