1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Globus Bedburg: Ehemalige Real-Filiale wieder geöffnet

Erstellt:

Von: Jana Wehmann

Der Globus Markt in Bedburg von außen.
In ehemaligem Real: Globus hat in Bedburg seinen 52. Markt eröffnet. © GLOBUS Markthalle

Real in Bedburg: Globus hat die Filiale übernommen und den Markt in Blerichen nach einem Umbau nun eröffnet. Dabei gibt es einige Änderungen.

Köln/Bedburg – Der Real in Bedburg wird Globus. Zwar steht die Real-Übernahme in Bedburg bereits seit einigen Monaten fest, doch nun hat Globus einen wichtigen Schritt zur Eröffnung genommen: So ist der Real in Bedburg am Mittwoch (12. Januar) an Globus übergegangen. Nun wird der Ex-Real-Markt umgebaut – bis die Filiale Ende Januar 2022 als Globus eröffnet wird.

Globus in Bedburg wurde eröffnet

Der ehemalige Real in Bedburg (Bahnstraße 15) wurde am 27. Januar 2022 offiziell als Globus eröffnet. Zuvor war der Markt zwei Wochen lang von Globus umgebaut worden. Seit dem Morgen können Kunden dort nun also bei Globus einkaufen gehen. „Innerhalb der zweiwöchigen Umbauphase ist in Bedburg auf einer Verkaufsfläche von rund 4000 Quadratmetern eine großzügige und moderne Globus Markthalle mit Fokus auf Frische und Regionalität entstanden“, sagt eine Sprecherin der Supermarktkette. Rund 2000 regionale Produkte gebe es bereits zum Start in den Regalen. Dazu kommen noch etwa 50.000 Non-Food-Artikel.

Real Bedburg-Blerichen: Globus übernimmt Filiale

Real Bedburg wird Globus: Bahnstraße 15, 50181 Bedburg

Globus
BrancheLebensmitteleinzelhandel
SitzSt. Wendel (Saarland)

In Bedburg sind die Zeiten von Real nun offiziell vorbei. Globus hat die Real-Filiale an Bahnstraße 15 in Bedburg am 12. Januar 2022 übernommen. Das heißt: Der Name Real in Bedburg-Blerichen (Rhein-Erft-Kreis) verschwindet. Die ehemalige Real-Filiale ist nun für Kunden geschlossen.

Wie geht es nun für den Ex-Real in Bedburg weiter? Die ehemalige Real-Filiale gehört durch die Real-Zerschlagung nun zum saarländischen Supermarkt Globus. „Nach einer kurzen Umbauphase eröffnet der Markt Ende Januar 2022 unter Globus-Firmierung neu“, so Globus. Denn bevor der ehemalige Real in Bedburg als Globus eröffnen kann, muss der Markt an das Supermarkt-Konzept angepasst werden. Dafür nimmt sich Globus nun noch bis Ende Januar 2022 Zeit. Folgende Anpassungen führt Globus am Real in Bedburg durch:

Real-Zerschlagun: Filialen werden übernommen oder geschlossen

Die angeschlagene SB-Warenhauskette Real wird zerschlagen. Das heißt: Die Real-Filialen werden von einem anderen Supermarkt übernommen – oder für immer geschlossen.

Bedburg-Blerichen: Wann wird aus Real Globus? Wann wird Globus in Bedburg eröffnet?

Bis aus dem Real in Bedburg Globus wird, vergehen noch etwa zwei Wochen. Globus plant den Ex-Real in Bedburg am 27. Januar 2022 zu eröffnen.

In dieser Zeit werden jedoch nicht nur die Umbau-Arbeiten durchgeführt, auch erhalten die Mitarbeiter während der Schließungszeit „umfangreiche Schulungen“, so Globus. Denn Globus wird nach eigenen Angaben alle 80 derzeitigen Real-Mitarbeiter übernehmen.

Real-Schließung: Neue Standorte bekannt

Bei Real sind zahlreiche Filialen von einer neuen Schließungswelle betroffen. Während der Real-Markt Emmas Enkel in Neuss für immer dicht gemacht wird, hat die Real-Filiale in Dortmund eine Zukunft. Der Real in Witten bekommt ebenfalls eine zweite Chance.

Real Übernahme oder Schließung: Edeka, Kaufland, Rewe und Globus übernehmen Filialen

Das Bundeskartellamt hat im Zuge der Real-Zerschlagung bereits rund 200 Real-Filialen an die Supermärkte vergeben. Zum Teil allerdings auch mehrfach. So könnte es noch einen Wettstreit um attraktive Real-Standorte geben. Etwa 90 der freigegebenen Real-Filialen sind noch offen.

Mit 115 Real-Märkten hat sich Kaufland den Löwenanteil gesichert. Darauf folgt Edeka mit einer Freigabe für bis zu 64 Real-Filialen. Globus kann bis zu 25 Real-Häuser bekommen, scheint jedoch mit rund 18 Standorten zufrieden zu sein.

Rewe hat bisher erst einen genehmigten Antrag für zwei Real-Märkte bekommen. Der Supermarkt aus Köln scheint aber an bis zu 20 Real-Filialen interessiert zu sein. Dafür müsste Rewe allerdings zunächst einen weiteren Antrag beim Kartellamt stellen. (jaw) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Hinweis: Dieser Artikel wurde zuletzt am 27. Januar aktualisiert. Neuerung: Globus in Bedburg hat offiziell eröffnet.

Auch interessant