1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Streit endet in brutaler Messerattacke – mehrere Verletzte

Erstellt:

Jugendliche wurden in Essen ausgeraubt und mit einem Messer angegriffen.
Zwei Männer wurden in Mülheim an der Ruhr mit einem Messer angegriffen. © Oliver Berg/dpa; Collage: RUHR24

In Mülheim an der Ruhr ist es am Donnerstag (15. Juli) zu einer brutalen Messer-Attacke auf zwei Männer gekommen. Dabei saßen die beiden einfach nur am Hauptbahnhof herum.

Mülheim an der Ruhr – In Mühlheim an der Ruhr ist es am Donnerstag (15. Juli) gegen 21.15 Uhr zu einer Messer-Attacke auf zwei Männer* gekommen. Die beiden saßen gerade am Hauptbahnhof, als sie von einem anderen Mann angesprochen und beleidigt wurden. Der Aufforderung, sie in Ruhe zu lassen, kam der Mann nicht nach. Im Gegenteil: Er begann, auf die Männer einzuprügeln, berichtet RUHR24.*

Dann zückte der Mann sogar ein Messer und stach auf die Männer ein. Diese wurden dabei verletzt. Mithilfe eines Pfeffersprays konnte der Angreifer in die Flucht geschlagen werden. Wenig später griff die Polizei ihn auf und nahm ihn fest. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant