1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Siegen: Corona-Ausbruch nach Kinder-Musical – Gäste kamen aus ganz NRW

Erstellt:

Beschreibung
Die einzelnen Komponenten für den „Lolli-Test“ liegen auf einem Schreibtisch.
In Siegen kam es nach einem Kinder-Musical zu einem Corona-Ausbruch (Symbolbild) © Roland Weihrauch/dpa

In Siegen ist nach einer Aufführung eines Kinder-Musicals zu einem Corona-Ausbruch gekommen. 14 Personen sind bereits positiv. Die Gäste kamen aus ganz NRW.

Siegen – Nach der Aufführung eines Kinder-Musicals in Siegen ist es zu einem größeren Corona-Ausbruch gekommen. Laut Mitteilung des Kreises Siegen-Wittgenstein waren nach der Aufführung am Samstag, 23. Oktober, 14 PCR-Tests unter den Mitwirkenden positiv auf das Coronavirus. Weitere Testergebnisse stehen demnach noch aus.

Siegen: Corona-Ausbruch nach Kinder-Musical – Gäste kamen aus ganz NRW

Etwa 100 Kinder und Jugendliche waren an der Aufführung von „Petrus“ beteiligt. Die etwa 300 Gäste, laut Kreis zum Großteil aus dem Verwandten- und Bekanntenkreis der Kinder, seien aus verschiedenen Regionen in Nordrhein-Westfalen angereist. Die Familien werden jetzt über die Kontaktlisten der Veranstaltung informiert, wie der Kreis mitteilte.

Siegen: Corona-Ausbruch nach Kinder-Musical – Corona-Zahlen im Kreis Siegen-Wittgenstein

(dpa/lnw) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant