1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Vermisstensuche geglückt: Lennard (12) und Loris (9) sind wieder da

Erstellt:

Streifenwagen der Polizei auf einer Straße.
Seit Freitagabend läuft eine groß angelegte Suche der Polizei (Symbolbild). © Justin Brosch/Imago

Stemwede: Die beiden vermissten Jungen Lennard H. (12) und Loris W. (9) wurden wohlbehalten aufgefunden. Zuvor gab es eine groß angelegte Suche der Polizei.

Update von 15:08 Uhr: Gute Nachrichten aus Stemwede: Lennard (12) und Loris (9) wurden am Samstagmittag von der Polizei gefunden. Die Jungen galten zuvor seit Freitagmorgen als vermisst. Nach Hinweisen aus der Bevölkerung wurden die Kinder im Bereich Stemwede gefunden. „Ersten Erkenntnissen nach sind die Kinder mutmaßlich wohlauf“, teilt die Polizei mit. Warum die Jungen verschwunden sind, ist noch unklar. Aktuell laufe die Befragung, so die Polizei weiter.

Erstmeldung vom 8. Oktober, 13:24 Uhr:

Zwei Kinder aus NRW vermisst: Wo sind Lennard H. (12) und Loris W. (9)?

Stemwede – Im Norden von NRW läuft eine groß angelegte Suche nach zwei vermissten Kindern. Der 12 Jahre alte Lennard H. und der 9-jährige Loris W. aus Stemwede (Kreis Minden-Lübbecke) werden seit Freitagmorgen (7. Oktober) vermisst. Auch Einsatzkräfte aus dem angrenzenden Niedersachsen sind im Einsatz. Die Suche läuft seit Freitagabend. Auch ein Personenspürhund wird eingesetzt, doch bislang konnten die beiden Jungen nicht gefunden werden. Die Polizei bittet nun die Bevölkerung um Mithilfe.

Stemwede: Suche nach vermissten Kindern bislang ohne Erfolg

Die Kinder wurden zuletzt am Freitagmorgen gesehen. „Nachdem sie auch in den Abendstunden nicht an ihre Wohnanschrift zurückgekehrt waren, schaltete man die Polizei ein“, berichten die Ermittler der Polizei Minden-Lübbecke am Samstagmittag. Die Polizei vermutet, dass sich die Jungen im Stemweder Bereich oder im angrenzenden Niedersachsen aufhalten könnten. Stemwede liegt rund 50 Kilometer nördlich von Bielefeld und circa 35 Kilometer nordöstlich von Osnabrück.

Stemwede: So beschreibt die Polizei die vermissten Lennard H. und Loris W.

Lennard H. ist 12 Jahre alt und 1,46 Meter groß. Er hat schwarze Haare, braune Augen, helle Haut und Sommersprossen. Normalerweise trägt er eine Zahnspange

Loris W. ist 9 Jahre alt und 1,29 Meter groß. Er hat dunkelblonde Haare und blaue Augen.

► Zur Kleidung der beiden vermissten Jungen hat die Polizei bislang keine Informationen.

Beide Kinder stammen aus Stemwede-Dielingen. Hinweise nimmt die Polizei direkt über den Notruf 110 entgegen. (bs/ots) Fair und unabhängig informiert, was in NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant