1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Swisttal: Frau kracht im Auto gegen Baum – und wird von einem Gaffer gefilmt

Erstellt: Aktualisiert:

Ein Einsatzfahrzeug der Polizei mit Blaulicht und dem Schriftzug „Unfall“.
Die schwer verletzte Frau musste nach dem Unfall ins Krankenhaus gebracht werden (Symbolbild). © Fotostand / Reiss / Imago

Am Dienstagabend kam es auf der B56 in Swisttal zu einem schweren Unfall. Eine Frau krachte mit ihrem Auto frontal gegen einen Baum. Ein Gaffer filmte den Rettungseinsatz.

Swisttal – Bei einem Unfall auf der B56 in Swisttal (Rhein-Sieg-Kreis) zwischen den Stadtteilen Miel und Ludendorf wurde eine Frau schwer verletzt. Die 62-Jährige krachte mit ihrem Auto frontal gegen einen Baum. Ein Gaffer filmte den Rettungseinsatz mit seinem Handy.

Schwerer Unfall in Swisttal: Auto kracht aus ungeklärter Ursache frontal gegen Baum

Der Unfall ereignete sich am Dienstagabend gegen 18 Uhr, wie ein Sprecher der zuständigen Polizei aus Bonn mitteilte. Die 62 Jahre alte Frau fuhr auf der B56 von Miel kommend in Richtung Ludendorf. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie links von der Fahrbahn ab und krachte frontal gegen einen Baum. Die Frau wurde schwer verletzt und kam nach einer Erstversorgung vor Ort ins Krankenhaus.

Vor Ort filmte ein Gaffer die Unfallstelle mit seinem Handy und wurde von der Polizei geschnappt. Das Handy wurde sichergestellt. Gegen den Gaffer wurde Anzeige erstattet. Der schwer beschädigte PKW der Frau musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizeiangaben auf 6000 Euro. (bs/ots) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant