1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Tierpark Bochum: Alpaka-Hengst Gerolf entspannt im Pool

Erstellt: Aktualisiert:

Ein Alpaka-Paar im Tierpark in Bochum.
Während Hengst Gerolf (vorne) bei hohen Temperaturen am liebsten im Pool liegt, beobachtet Weibchen Rosi die Szene. © picture alliance/dpa/Tierpark Bochum

Die Hitzewelle in NRW macht auch vor einem Alpaka-Paar im Bochumer Tierpark nicht halt. Gut, dass es einen Pool und eine Dusche zur Abkühlung gibt.

Bochum – Ein Alpaka-Paar im Tierpark in Bochum trotzt den hochsommerlichen Temperaturen mit unterschiedlichen Taktiken. Während Hengst Gerolf am liebsten in einen pinken Pool steigt, lässt sich seine Partnerin Rosi bevorzugt mit einer kalten Dusche von der Tierpflegerin abbrausen, wie der Zoo am Mittwoch mitteilte. Dabei sei die Farbe des Pools aber wohl eher der Geschmack von Revierleiterin Iga Riebel.

Tierpark-Bochum: Zoo kündigt weitere Erleichterung für Alpaka-Paar an

Nach Angaben des Tierparks gehören Alpakas zur Familie der Kamele und wurden vor rund 4000 Jahren zum Partner des Menschen. Wegen ihrer Wolle werden sie seitdem gezüchtet. Den dicken Fellmantel müssen sie deshalb auch im Sommer ertragen. Der Zoo kündigte neben Dusche und Pool eine weitere Erleichterung an: Die Tiere sollen bald geschoren werden.

Grund zur Freude gab es kürzlich auch im Kölner Zoo. Dort kamen Ende Mai zwei kleine Moschusochsen auf die Welt. (dpa/lnw)

Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant