1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Troisdorf: Lkw-Fahrer (29) bei Arbeitsunfall unter Gabelstapler eingeklemmt – schwere Verletzungen

Erstellt:

Der Rettungshubschrauber „Christoph 53“ startet am Flughafen an der Mannheimer Station der DRF Luftrettung zu einem Einsatz.
Der 29-jährige Lkw-Fahrer musste mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert werden (Symbolbild). © Uwe Anspach/dpa

Per Rettungshubschrauber musste ein 29-Jähriger in eine Klinik geflogen werden, nachdem er in Troisdorf mit einem Gabelstapler von einer Rampe gestürzt war.

Troisdorf – Bei einem Arbeitsunfall in Troisdorf im Rhein-Sieg-Kreis ist ein 29-Jähriger am Dienstag mit einem Gabelstapler von einer Rampe gestürzt und eingeklemmt worden.

Troisdorf: Fahrer stürzt aus ungeklärten Gründen mit Gabelstapler ab

Der Mann sei schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen worden, teilte die Polizei in Siegburg mit. Zuvor war der Mann mit seinem Lastwagen auf das Firmengelände gefahren und hatte mit dem Ausladen der Güter begonnen.

Dabei stürzte er aus ungeklärten Gründen mit dem Gabelstapler ab. Ein Notarzt hatte sich zuerst um den noch ansprechbaren Mann gekümmert, ehe er in die Klinik gebracht wurde. (dpa/lnw)

Auch interessant