1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Unfall auf der A2 bei Oberhausen: 36-Jähriger wird eingeklemmt und stirbt

Erstellt:

Rettungskräfte stehen neben einem umgekippten Transporter auf der A2.
Bei einem Unfall auf der A2 bei Oberhausen wurde ein Mann in seinem Transporter eingeklemmt. © Feuerwehr Oberhausen

Auf der A2 bei Oberhausen kam es zu einem schweren Auffahrunfall. Ein 36-Jähriger war zunächst eingeklemmt. Nun ist der Mann verstorben.

Update vom 6. August, 12:48 Uhr: Nach dem Auffahrunfall auf der A2 nahe Oberhausen ist der schwer verletzte 36-jährige Mann gestorben. Er war am späten Donnerstagabend mit seinem Transporter auf einen bremsenden Lastwagen aufgefahren. Der 36-Jährige sei eingeklemmt und von Rettungskräften befreit worden. Er starb demnach kurze Zeit später im Krankenhaus. Der 34 Jahre alte Lastwagenfahrer blieb der Feuerwehr zufolge unverletzt.

Unfall auf der A2 bei Oberhausen: Mann im Transporter eingeklemmt

Erstmeldung vom 6. August

Oberhausen – Bei einem Verkehrsunfall auf der A2 nahe Oberhausen ist ein Mann schwer verletzt worden. Bei dem Unfall waren am Donnerstagabend ein Transporter und ein Lastwagen beteiligt, wie die Feuerwehr mitteilte.

Unfall auf der A2 bei Oberhausen: Mann im Transporter eingeklemmt

Der Fahrer des Transporters wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von Rettungskräften befreit werden. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt. Der Unfallhergang war zunächst nicht bekannt. (jaw/dpa) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren

Auch interessant