1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Unfall in Bottrop: Kind schwer verletzt – Linienbus überrollt beide Beine

Erstellt: Aktualisiert:

Ein Linienbus fährt auf einer Straße entlang.
Bei einem Unfall mit einem Bus wurde ein 11-Jähriger schwer verletzt (Symbilbild) © Olaf Doering/dpa

Bei einem Unfall mit einem Bus wurde ein 11-Jähriger auf einem Fahrrad schwer verletzt. Der Linienbus aus Bottrop überrollte die Beine des Kindes.

Bottrop – Ein 11 Jahre alter Junge aus Bottrop wurde bei einem Unfall am  27. Oktober schwer verletzt. Er befuhr gegen 14 Uhr mit seinem Fahrrad den Radweg der Osterfelder Straße. Neben ihm auf der Fahrbahn fuhr ein Linienbus. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der Junge kurz vor der Haltestelle Pferdemarkt das Gleichgewicht und prallte gegen den Bus.

Unfall in Bottrop: Kind schwer verletzt – Linienbus überrollt beide Beine

Dabei fiel der Junge auf den Boden und landete teilweise unter dem Bus. Seine Beine wurden von den letzten Zwillingsreifen des Busses überrollt, so die Polizei Recklinghausen weiter. Durch das Überrollen wurde der Junge an beiden Beinen schwer verletzt. Noch vor Ort musste er behandelt werden, bevor die Rettungskräfte ihn in ein Krankenhaus bringen konnten. (ots) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant