1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Lkw mit Rüben landet im Graben – Bergung durch Spezialunternehmen

Erstellt:

Von: Johanna Werning

Mehrere Feuerwehrkräfte sichern den umgekippten Lkw.
Eine Spezialfirma musste bei der Bergung des Lkw unterstützen. © Feuerwehr Xanten

In Xanten kam ein Lkw aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug – mit Rüben beladen – wurde von einem Spezialunternehmen geborgen.

Xanten – In Xanten (NRW) kam es am Montagabend zu einem Unfall: Ein Lkw, der mit Rüben beladen war, kam von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Der Fahrer konnte sich eigenständig befreien, so die Feuerwehr Xanten. Doch die Bergung des Fahrzeugs war schwierig und aufwendig.

Der Lkw liegt auf der Seite neben der Fahrbahn.
Bei einem Unfall in Xanten kam ein Lkw von der Fahrbahn ab. © Feuerwehr Xanten

Lkw mit Rüben landet im Graben – Bergung durch Spezialunternehmen

„Vor Ort war ein mit Rüben beladener LKW aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und auf der Seite liegend zum Stillstand gekommen“, heißt es am Dienstabend. „Der Fahrer konnte sich eigenständig aus der Fahrerkabine befreien und wurde vom Rettungsdienst betreut.“ Da der Lkw am Brückengeländer hängen bliebt, überschlug sich das Fahrzeug glücklicherweise nicht vollständig.

Die Bergung dauerte dennoch mehrere Stunden und war sehr aufwendig. Dafür war zeitweise auch ein Spezialunternehmen im Einsatz. Insgesamt dauerte der Einsatz vier Stunden, so die Feuerwehr. (jw mit ots) Fair und unabhängig informiert, was in Köln & NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant