1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Unwetter kommen auf NRW zu – Gewitter und Starkregen am Wochenende

Erstellt: Aktualisiert:

Der DWD warnt vor starkem Gewitter.
Am Wochenende wird es in NRW ziemlich gewittrig. © Frank Rumpenhorst/dpa

Düstere Wetter-Aussichten fürs Wochenende: NRW erwartet einige Gewitter mit Starkregen. Auch der Wind wird unangenehm. Doch eine kleine Hoffnung auf Sonne gibt es.

Köln – Der Sommer in Nordrhein-Westfalen lässt sich weiter bitten. Nach wechselhaftem Wetter in der Woche sieht auch das Wochenende nicht gerade besser aus – ganz im Gegenteil. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) rechnet im ganzen Land mit Gewittern, Starkregen sowie starkem Wind und warnt vor Gewittern.

Unwetterwarnung für NRW: Samstag teils sehr ungemütlich

Am Samstag sollen teils dichte Wolken und im Tagesverlauf Schauer und einzelne Gewitter über NRW ziehen, sagte ein Meteorologe des DWD am Freitag. Dabei sind auch unwetterartige Entwicklungen „nicht ganz ausgeschlossen“. Einem Wettermodell zufolge könne Starkregen mit bis zu 30 Litern pro Quadratmeter in einer Stunde lokal auftreten. Damit würde in diesen Gebieten laut Warnskala des Deutschen Wetterdienstes Warnstufe 3 (rot) gelten.

Zwischen den Schauern zeige sich aber auch mal die Sonne. Dennoch bleibt es fast durchgehend ziemlich windig: Der DWD rechnet mit stürmischen Böen bis zu 70 km/h. Die Temperatur steigt maximal auf 21 bis 23 Grad an.

Bereits der Freitag kündigte sich in NRW regnerisch an. Aus dem Südwesten zogen am Vormittag gebietsweise Schauer über das Land. Am Nachmittag sind Gewitter mit lokal Starkregen zwischen 15 und 25 Litern pro Quadratmeter in kurzer Zeit möglich. Dies lasse sich aber noch nicht örtlich eingrenzen, sagte der DWD-Meteorologe am Freitagmorgen. Abends soll es dann wieder auflockern.

Unwetterwarnungen bei Starkregen

Wetter in NRW: Besserung für Sonntag in Sicht

Auch am Sonntag rechnet der DWD wieder mit einzelnen Regenschauern und Gewittern, jedoch deutlich weniger als zuvor. Ansonsten werde es teils heiter und wolkig. Vor allem am Abend könnte es mancherorts wieder recht freundlich werden. So soll unter anderem in Köln die Sonne scheinen. Die Temperaturen erreichen dabei maximal 20 bis 23 Grad. (os mit dpa) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant