1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Tragischer Unfall in NRW: Mann vom eigenen Transporter überrollt – tot

Erstellt:

Von: Benjamin Stroka

Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz.
Jede Hilfe kam zu spät. Der Mann starb noch vor Ort (Symbolbild). © Maximilian Koch/Imago

Bei einem tragischen Unfall in Velbert ist am Sonntag ein Mann (47) gestorben. Er wurde von seinem eigenen Fahrzeug überrollt.

Velbert – In Velbert (Kreis Mettmann) ist ein 47 Jahre alter Mann am Sonntag bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen. Der Fahrer eines Kleintransporters wurde von seinem eigenen Fahrzeug überrollt. Er starb noch an der Unfallstelle.

Velbert: Mann vom eigenen Transport überrollt

Wie die Polizei aus Mettmann (NRW) berichtet, ereignete sich der Unfall am Sonntagvormittag gegen 10 Uhr in Velbert-Nierenhof. Ein 47-jähriger Mann war dort mit einem Fiat Ducato in einem Wohngebiet unterwegs. „Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen stellte er seinen Wagen dann am Fahrbahnrand der abschüssigen Straße ab, wobei er jedoch die Handbremse nicht festzog“, teilt die Polizei mit.

Der Kleintransporter rollte daraufhin los und etwa zehn Meter die Straße hinunter. Der Mann versuchte, das Fahrzeug zu stoppen, geriet dabei aber unter den Fiat Ducato. Er wurde von seinem eigenen Kleintransporter überrollt. Der Ducato krachte anschließend gegen einen Laternenpfahl, wo er zum Stehen kam.

Fahrer in Velbert von eigenem Transporter überrollt – er starb an der Unfallstelle

Ein Zeuge hatte den Unfall gesehen und sofort den Notruf gewählt. Er leistete auch noch Erste Hilfe, bis die Rettungskräfte eintrafen. Doch der Mann konnte nicht mehr gerettet werden. Der 47-Jährige sei „bei dem Unfall derart massiv verletzt worden, dass jegliche Reanimationsversuche erfolglos blieben, sodass der Mann noch an der Unfallstelle an den Folgen seiner erheblichen Verletzungen verstarb“, so die Polizei weiter. (bs/ots) Fair und unabhängig informiert, was in NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant