1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Hochschwangere 17-Jährige aus NRW nach sechs Tagen wieder da

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Hannah Decke

Die Polizei in NRW suchte eine 17-jährige Hochschwangere. Nach sechs Tagen ist die Vermisste nun nach Hause zurückgekehrt.

[Update] Hückeswagen/NRW - Die seit Donnerstag, 1. September, vermisste 17-Jährige aus dem Bereich Hückeswagen im Oberbergischen Kreis ist wieder da. Die Polizei hat eine entsprechende Vermisstenmeldung zurückgezogen, berichtet wa.de.

LandkreisOberbergischer Kreis
Fläche918,5 km²
Einwohner271.621

„Die hochschwangere 17-Jährige aus Hückeswagen [...] ist am heutigen Tag wohlbehalten an ihre Wohnanschrift zurückgekehrt“, heißt es in einer Mitteilung von Mittwoch (7. September).

Die Polizei hatte am Montag ein Bild der Vermissten veröffentlicht und die Bevölkerung um Hilfe bei der Suche gebeten - mit dem Hinweis, dass die 17-Jährige auch Kontakte nach Köln und Duisburg pflegte.

Mit einem Happy End endete eine Vermisstensuche im Sauerland: Eine Spaziergängerin wurde nach über 24 Stunden in einem Waldgebiet gefunden. Sie war leicht unterkühlt, ansonsten aber wohl auf.

Auch interessant