Neuer Radiosender für NRW – Konkurrenz für 1Live?

Neuer Radiosender für NRW – Konkurrenz für 1Live?

Am 4. Oktober startet der neue Radiosender NRW1 für „junge Erwachsene“. Der Sender NRW1 wird auch über UKW empfangbar sein – da wo einst, BFBS sendete.
Neuer Radiosender für NRW – Konkurrenz für 1Live?
„Aktuelle Stunde“: Neue Moderatorin – das ist Mona Ameziane
„Aktuelle Stunde“: Neue Moderatorin – das ist Mona Ameziane
„Aktuelle Stunde“: Neue Moderatorin – das ist Mona Ameziane
Fritz Pleitgen (†84): Der letzte Große – ein Nachruf
Fritz Pleitgen (†84): Der letzte Große – ein Nachruf
Fritz Pleitgen (†84): Der letzte Große – ein Nachruf
WDR Westdeutscher Rundfunk

Der WDR Westdeutsche Rundfunk ist eine öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt mit Hauptsitz in Köln. Der überwiegend durch Gebühren finanzierte Sender betreibt Programme in Radio, TV und Internet. Der WDR ist die größte Anstalt der ARD. Amtierender WDR-Intendant ist seit dem 1. Juli 2013 Tom Buhrow.

Ex-WDR-Intendant: Fritz Pleitgen ist tot – „In unseren Herzen sind die Flaggen auf halbmast“

TV-Deutschland trauert um Fritz Pleitgen. Der bekannte Korrespondent und langjährige WDR-Intendant erlag am Donnerstag in Köln einem Krebsleiden.
Ex-WDR-Intendant: Fritz Pleitgen ist tot – „In unseren Herzen sind die Flaggen auf halbmast“

Tod von Fritz Pleitgen: WDR ändert Programm am Wochenende

Am Wochenende wird der WDR zu Ehren des verstorbenen Fritz Pleitgen sowohl im Fernsehen als auch Radio ein Sonderprogramm senden. Diese Änderungen gibt es.
Tod von Fritz Pleitgen: WDR ändert Programm am Wochenende

Lokalzeit-Chaos am Dienstag: Darum sendete der WDR ein Not-Programm

Ein Streik sorgt am 13. September für Chaos beim WDR. Einige Sendungen fielen bereits aus, am Abend ist auch die Lokalzeit betroffen.
Lokalzeit-Chaos am Dienstag: Darum sendete der WDR ein Not-Programm

Maus-Erfinderin gestorben: „Ohne Isolde Schmitt-Menzel hätte Maus nicht das Licht der Welt erblickt“

Isolde Schmitt-Menzel ist tot. Die Bildhauerin und Grafikerin ist die Erfinderin der orangefarbenen Maus mit dem Klimperblick. Die Künstlerin wurde 92 Jahre alt.
Maus-Erfinderin gestorben: „Ohne Isolde Schmitt-Menzel hätte Maus nicht das Licht der Welt erblickt“

Gender-Ärger beim WDR: Aus der Krankenschwester wird die KrankenschwesterIn – „kleine sprachliche Ausrutscher“

Gender-Panne: Beim öffentlich-rechtlichen WDR fiel mehrmals das Wort „Krankenschwesterin“. Viele glauben, zu oft, um Versprecher zu sein.
Gender-Ärger beim WDR: Aus der Krankenschwester wird die KrankenschwesterIn – „kleine sprachliche Ausrutscher“

WDR Lokalzeit: Neuzugang für Düsseldorf – Madelaine Meier jetzt fest im Team

Seit Februar moderierte Madelaine Meier bereits einige Sendungen der WDR Lokalzeit aus Düsseldorf. Ab sofort gehört sie fest zum Team.
WDR Lokalzeit: Neuzugang für Düsseldorf – Madelaine Meier jetzt fest im Team

DCKS-Festival in Köln: WDR-Dokumentation über Festival von Carolin Kebekus

Am 6. Juni findet das DCKS-Festival von Carolin Kebekus im Tanzbrunnen in Köln statt. Der WDR macht eine Dokumentation über das Festival und die Musikbranche.
DCKS-Festival in Köln: WDR-Dokumentation über Festival von Carolin Kebekus

Die Toten Hosen feiern 40 Jahre Bandjubiläum – ausgerechnet im Kölner Treff

Der Kölner Treff (WDR) steht am Freitag (27. Mai) ganz im Zeichen einer der größten Bands Deutschlands. Die Toten Hosen feiern bei Bettina Böttinger 40-Jähriges.
Die Toten Hosen feiern 40 Jahre Bandjubiläum – ausgerechnet im Kölner Treff

WDR Lokalzeit Dortmund: Moderatoren, Zeiten, Kontakt – alle Infos zur Sendung

Die WDR Lokalzeit aus Dortmund berichtet über aktuelle Ereignisse in Dortmund und der Region. Sendezeiten, Moderatoren und Themen – alle Infos im Überblick.
WDR Lokalzeit Dortmund: Moderatoren, Zeiten, Kontakt – alle Infos zur Sendung

Marco Schreyl: TV, Radio und Werdegang – alle Infos zum Moderator

Marco Schreyl aus der Medienlandschaft nicht wegzudenken. Der gebürtige Erfurter moderiert sowohl im TV (RTL), als auch im Radio (WDR, 1Live).
Marco Schreyl: TV, Radio und Werdegang – alle Infos zum Moderator

Alles über Ralph Caspers: „Quarks“, „Wissen macht Ah!“ und „Sendung mit der Maus“

Ralph Caspers ist einer der wenigen deutschen Fernsehmoderatoren, der wohl bei Kindern und Erwachsenen gleich beliebt ist – alles, was man über ihn wissen muss.
Alles über Ralph Caspers: „Quarks“, „Wissen macht Ah!“ und „Sendung mit der Maus“

Kölner Treff: Alle Infos zur Talkrunde im WDR – Gäste, Moderatoren und Uhrzeit

Der „Kölner Treff“ ist eine wöchentliche Talkrunde im WDR, die mit ihren Gästen verschiedene Themen aufgreift. Alle Infos zu Sendezeiten und Moderatoren.
Kölner Treff: Alle Infos zur Talkrunde im WDR – Gäste, Moderatoren und Uhrzeit

WDR Lokalzeit Bonn: Moderatoren, Zeiten, Livestream – alle Infos zur Sendung

Die WDR Lokalzeit aus Bonn berichtet über aktuelle Ereignisse in Bonn und der Region. Sendezeiten, Themen und Moderatoren – alle Infos im Überblick.
WDR Lokalzeit Bonn: Moderatoren, Zeiten, Livestream – alle Infos zur Sendung

WDR Lokalzeit Düsseldorf: Moderatoren, Zeiten, Themen – alle Infos zur Sendung

Die WDR Lokalzeit aus Düsseldorf berichtet über aktuelle Ereignisse in Düsseldorf und der Region. Sendezeiten, Moderatoren und Themen – alle Infos im Überblick.
WDR Lokalzeit Düsseldorf: Moderatoren, Zeiten, Themen – alle Infos zur Sendung

WDR Lokalzeit Köln: Moderatoren, Zeiten, Themen – alle Infos zur Sendung

Die WDR Lokalzeit aus Köln berichtet über aktuelle Ereignisse in Köln und der Region. Moderatoren, Sendezeiten und Themen – alle Infos im Überblick.
WDR Lokalzeit Köln: Moderatoren, Zeiten, Themen – alle Infos zur Sendung

WDR Westdeutscher Rundfunk

Der WDR ist die Landesrundfunkanstalt für das Bundesland Nordrhein-Westfalen. Gemeinsam mit den weiteren Landesrundfunkanstalten BR Bayerischer Rundfunk, HR Hessischer Rundfunk, MDR Mitteldeutscher Rundfunk, NDR Norddeutscher Rundfunk, Radio Bremen, RBB Rundfunk Berlin-Brandenburg, SR Saarländischer Rundfunk und SWR Südwestrundfunk sowie der Deut-schen Welle ist der WDR in der ARD zusammengeschlossen.

WDR: Auftrag


Der Programm-Auftrag des öffentlich-rechtlichen WDR wird durch das sogenannte „WDR-Gesetz“ definiert. So soll der WDR als „Medium und Faktor des Prozesses freier individueller und öffentlicher Meinungsbildung und als Sache der Allgemeinheit“ dienen, er soll „einen umfassen-den Überblick über das internationale, europäische, nationale und regionale Geschehen in allen wesentlichen Lebensbereichen“ geben.

WDR: Finanzierung


Der WDR finanziert sich mehrheitlich über eine als „Rundfunkbeitrag“ bezeichnete verpflichten-de Abgabe, die Privatpersonen und Unternehmen entrichten müssen. Die Gebühreneinnahmen werden nach einen bestimmten Schlüssel an die verschiedenen öffentlich-rechtlichen Sendeanstal-ten verteilt, der WDR erhält jährlich aktuell über 1,2 Milliarden Euro. Weitere Einnahmen entste-hen dem WDR durch Werbevermarktung und Sponsoring.

WDR: TV


Als Teil der ARD liefert der WDR auch Programme für die ARD-TV-Kanäle, insbesondere das „Das Erste“. Dadurch werden auch weitere öffentlich-rechtliche TV-Angebote beliefert wie etwa Arte, Phoenix, 3Sat, One, tagesschau24, funk. Allein betreibt der WDR das WDR Fernsehen, einen auf Nordrhein-Westfalen ausgerichteten TV-Kanal. Dieses Vollprogramm ist teilweise regionali-siert: Die Nachrichtensendung „Lokalzeit“ gibt es in elf Ausgaben: Köln, Düsseldorf, Dortmund, Essen, Münster, Bielefeld, Aachen, Bonn, Duisburg, Wuppertal sowie Siegen.

WDR: Radio


Über UKW empfangbar sind diese WDR-Radioprogramme:
1LIVE: Programm für die Zielgruppe der 14-39-Jährigen.
WDR 2: Pop- und Servicewelle mit regionalen Nachrichtenfenstern, Zielgruppe 25-59-Jährige.
WDR 3: Werbefreier Kultur-Sender mit klassischer Musik und Jazz.
WDR 4: Werbefreier Sender mit Oldies und Hits für Menschen über 50 Jahre.
WDR 5: Werbefreier Sender für Information, Nachrichten und Bildung mit wenig Musik.
Cosmo: Werbefreier interkultureller Sender mit Musik aus aller Welt, tagsüber auf Deutsch, abends in 14 weiteren Sprachen.

Über das Digital-Radio DAB sind zusätzlich diese WDR-Sender empfangbar: 1 Live diggi, WDR Info, WDR Event (Ereignisradio), WDR VERA (Automatische Verkehrsnachrichten).

Zusätzlich leistet sich der WDR noch diverse Channels, die über das Internet gestreamt werden.

WDR: Mediathek und Internet


WDR-Programme und viele einzelne Audio- und Video-Beiträge sind über die WDR Mediathek abrufbar. Außerdem gibt es Internet-Angebote, die einzelne Sender und Sendungen begleiten.

WDR: Orchester, Bands, Chöre


Zum WDR gehören auch eigene Klangkörper: das WDR Sinfonieorchester Köln, das WDR Funk-hausorchester Köln, der WDR Rundfunkchor Köln, die WDR Big Band Köln und der WDR Kin-derchor Dortmund.

WDR: Aufsicht, Rundfunkrat, Verwaltungsrat


Während die WDR-Intendantin bzw. der WDR-Intendant den Sender operativ führen und verant-worten, überwachen der WDR-Rundfunkrat und der WDR-Verwaltungsrat Programm und Ge-schäfte des Senders.

WDR-Rundfunkrat:

Der Rundfunkrat soll laut WDR-Gesetz die Interessen der Allgemein vertreten und besteht aus 60 ehrenamtlichen Mitgliedern. 13 werden vom nordrhein-westfälischen Landtag – also den dort vertretenen Parteien – entsandt. Weitere Mitglieder des Rundfunkrats kommen aus „gesellschaftlich relevanten Gruppen“, unter anderem sind dies Gewerkschaften, Kirchen, Umwelt- und Sportverbände. Wer als „gesellschaftliche relevante Gruppe“ anzusehen ist, wird zum Teil durch das WDR-Gesetz geregelt, zum Teil entscheiden dies die im NRW-Landtag vertretenen Parteien.

WDR-Verwaltungsrat:

Der Verwaltungsrat überwacht die Geschäftsführung der Intendan-tin oder des Intendanten mit Ausnahme der Programmentscheidungen. Das Gremium besteht aus neun Mitgliedern: Sieben werden vom WDR-Rundfunkrat ernannt, sowie wie jeweils eine Frau und ein Mann vom WDR-Personalrat.