1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Wesel: Mädchen (12) von Auto angefahren – sie wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht

Erstellt:

Von: Nina Büchs

Blaulicht auf dem Wagen eines Einsatzfahrzeugs.
Ein Mädchen wurde in Wesel von einem Auto erfasst. Der Fahrer war nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. © Frank HOERMANN/Imago

Beim Überqueren einer Straße ist eine Zwölfjährige in Wesel von einem Auto erfasst worden. Sie erlitt schwere Verletzungen.

Am Sonntag, dem 18. April, ereignete sich gegen 18:15 in Wesel-Blumenkamp, etwa 50 Kilometer von Duisburg entfernt, ein tragischer Unfall. Wie die Polizei berichtet, wurde eine Zwölfjährige von einem Auto erfasst. Das Mädchen erlitt schwere Verletzungen.

Wesel: Mädchen (12) wird von Auto erfasst – es wollte vor einem wartenden Bus die Straße überqueren

Das Mädchen war kurz zur dem Unglück an einer Bushaltestelle an der Hamminkelner Landstraße aus einem Linienbus ausgestiegen und wollte vor dem wartenden Bus die Straße überqueren. Dabei wurde die Zwölfjährige plötzlich von dem Auto eines 19-jährigen Mannes aus Wesel erfasst, der an dem Bus vorbeifuhr, so die Polizei.

Wesel/NRW: Zwölfjährige stößt mit Auto zusammen und wird schwer verletzt – der Fahrer hatte keine Fahrerlaubnis

Das Mädchen erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Polizisten stellten während der Unfallaufnahme fest, dass der 19-jährige Fahrer nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis war. (nb)

Auch interessant