1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Paderborn: Jüngster Sohn von Queen Elizabeth II. kommt nach NRW – aus diesem Anlass

Erstellt:

Von: Nina Büchs

Royaler Glanz in der NRW-Stadt Paderborn: Am Freitag, 23. September, wird dort Prinz Edward, der jüngste Sohn der kürzlich verstorbenen Queen Elizabeth II,eintreffen.

Paderborn – Hoher Besuch in Paderborn: Prinz Edward, der jüngste Sohn der verstorbenen Queen Elizabeth II. kommt am Freitag, 23. September in die NRW-Stadt, teilte die britische Botschaft mit. Anlass für seine Reise nach Paderborn ist der Besuch seines dort stationierten Regiments, die Royal Wessex Yeomanry, dessen Ehrenoberst er ist.

Royal Wessex Yoemanry: Infos zum Reserve-Panzerregiment im Überblick

Die Royal Wessex Yeomanry ist ein Reserve-Panzerregiment der British Army Reserve. Es besteht aus fünf Staffeln. Das Regiment war einmal Teil der 43. Brigade und trat im Juli 2014 der 3. Division bei, um den drei gepanzerten Regimentern innerhalb der Reaction Force gepanzerte Widerstandsfähigkeit zu verleihen. Gegründet wurde es im Jahr 1971.

Paderborn: Britischer Prinz Edward kommt nach NRW – er besucht sein Regiment

Das Regiment ist in Paderborn-Sennelager stationiert. Prinz Edward werde sich ins Goldene Buch der ostwestfälischen Stadt eintragen, heißt es. Um 12:05 Uhr ist ein Fototermin im Rathaus von Paderborn geplant. Empfangen wird der Prinz von Bürgermeister Michael Dreier (CDU) und dem Präsidenten des nordrhein-westfälischen Landtags, André Kuper.

Erst vor kurzem reiste übrigens auch Prinz Harry mit seiner Frau, Herzogin Meghan nach NRW. Am 6. September besuchten Harry und Meghan Düsseldorf.

Royaler Besuch in NRW: Prinz Edward kommt nach Paderborn – Infos zur Person

Prinz Edward, Graf von Wessex, und seine Frau Sophie, Gräfin von Wessex, winken Trauernden vor dem Schloss Windsor zu.
Prinz Edward ist der jüngste Sohn von Queen Elizabeth II. und Prinz Philip, Duke of Edinburgh. © Kin Cheung/ dpa/AP

Paderborn: Auch Queen Elizabeth II. war dreimal zu Besuch – sie starb am 8. September

Auch seine Mutter, Queen Elizabeth II. hatte Paderborn dreimal besucht. Sie reiste 1965, 1977 und 1985 in die NRW-Stadt und hatte sich dabei ins Goldene Buch der Stadt eingetragen. Königin Elizabeth II. war am 8. September im Alter von 96 Jahren auf ihrem schottischen Landsitz Schloss Balmoral gestorben.

(nb mit dpa) Fair und unabhängig informiert, was in NRW passiert – hier unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant