1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

NRW: Wo es schon bald schneien könnte – Köln dabei?

Erstellt: Aktualisiert:

Schnee liegt am Morgen am Rheinufer nahe der Hohenzollernbrücke. Im Hintergrund ist der Kölner Dom zu sehen.
Auch im Rheinland könnte es am Donnerstag schneien (Symbolbild) © Oliver Berg/dpa

Spätestens am Donnerstag ist in Nordrhein-Westfalen mit Schnee und winterlichen Temperaturen zu rechnen. Im Rheinland ist Schneeregen möglich.

Düsseldorf – Auch in der neuen Woche ist in Nordrhein-Westfalen nur wenig Sonnenschein zu erwarten. Dafür soll es ab der Wochenmitte schneien. Das teilt eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Essen mit.

Wetter in NRW: Hier ist mit Schnee zu rechnen

Am Montag bleibt das Wetter zunächst trüb bei Temperaturen bis zu sieben Grad, wie eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) mitteilte. Die Sonne zeige sich dann vor allem am Dienstag.

NRW: Schnee im Rheinland? Wie die Chancen für Köln und Düsseldorf stehen

Am Mittwochabend und in der Nacht zieht nach Angaben des DWD ein Niederschlagsgebiet durch das Land. Der Regen gehe in der Nacht immer mehr in Schnee über, erläuterte die Meteorologin. Was bedeutet das für das Rheinland? Könnte es in Köln, Düsseldorf oder auch Bonn schneien? Am Donnerstag könne es auch in den tiefsten Lagen im Rheinland Schneeregen geben. Die Temperaturen liegen dabei zwischen 3 und 5 Grad. Auch in der Nacht zu Freitag kann es weiter Schneeregen geben.

(jw mit dpa/lnw) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant