1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Wetter in NRW: Sonne am Mittwoch – kommt zum Wochenende Regen?

Erstellt:

Von: Mick Oberbusch

Wolken über dem Rheinturm in Düsseldorf.
Das Wetter bringt dieser Tage Sonne nach NRW – doch zum Wochenende nehmen die Wolken zu (Symbolbild). © Federico Gambarini/dpa

Das Wetter in NRW zeigt sich am Dienstag und Mittwoch noch von seiner sonnigen Seite – bevor es zum Wochenende wieder nass werden soll.

Köln – Die Temperaturen von jenseits der 30 Grad gehören wohl erst einmal der Vergangenheit an – was jedoch nicht heißt, dass es sich in NRW vor der Tür am heutigen Dienstag bei sonnigen 24 Grad nicht auch gut aushalten lässt. Doch wie entwickelt sich das Wetter in den nächsten Tagen?

Wetter in NRW: Höchsttemperaturen bis zum Wochenende

Dienstag, 24. AugustHöchsttemperatur: 24 Grad
Mittwoch, 25. AugustHöchsttemperatur: 23 Grad
Donnerstag, 26. AugustHöchsttemperatur: 22 Grad
Freitag, 27. AugustHöchsttemperatur: 21 Grad
Samstag, 28. AugustHöchsttemperatur: 21 Grad
Sonntag, 29. AugustHöchsttemperatur: 20 Grad

In der Nacht zum Mittwoch kann es im Norden des Landes sowie in der Nähe von Flüssen dann vereinzelt zu Nebelfeldern mit Sicht unter 150 Meter kommen. Es soll allerdings trocken bleiben. Dies lässt sich auch für den Mittwoch sagen, wo das gute Wetter lediglich durch ein paar Schleierwolken getrübt wird. Auch hier steigen die Temperaturen bis auf warme 23 Grad ansteigen. Im Laufe des Tages kommt dann jedoch zunehmend mäßiger Wind hinzu.

Ein Vorbote für das Wochenende? Ab Donnerstag kann es laut DWD-Informationen wieder etwas ungemütlicher werden. Der Tag startet zunächst vielfach stark bewölkt, gelegentlich ist vor allem im Bergland auch etwas Regen möglich. Die Temperaturen kühlen auf 18 bis 22 Grad ab – bevor es in der Nacht zum Freitag dann wieder auflockert und trocken bleiben soll. Ganz von Regen verschont bleibt der Start ins Wochenende allerdings nicht. Im Tagesverlauf kann es immer wieder zu Schauern oder schauerartigem Regen kommen, in Ostwestfalen können sogar vereinzelte Gewitter nicht ausgeschlossen werden.

Wetter in NRW am Wochenende: Regen und Temperaturen um die 20 Grad angesagt

Die Höchstwerte an diesen Tagen liegen zwischen 17 und 21 Grad. Für den Samstag meldet der DWD einen durchschnittlichen Niederschlag von sechs Zentimetern für NRW – bevor es am Sonntag mit der Regenwahrscheinlichkeit wieder leicht abnimmt. Wer am Wochenende also Aktivitäten im Freien plant, sollte am besten eine Regenjacke einpacken – trotz noch immer angenehmen Temperaturen um die 20 Grad. (mo mit dpa/lnw) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant