1. 24RHEIN
  2. Rheinland & NRW

Leiche in Wuppertal entdeckt: Polizei äußert sich zu Identität und Todesursache

Erstellt:

Von: Simon Stock

Grausige Entdeckung in Wuppertal: Ein Passant hat am Dienstagmorgen eine Leiche in der Wupper entdeckt. Die Identität des Toten ist jetzt geklärt.

Wuppertal/NRW - Schock am Morgen: Ein Passant hat in der Wupper in Wuppertal die Leiche eines Unbekannten entdeckt.

Die Polizei wurde am Dienstagmorgen (23. August) gegen 7.35 Uhr zur Wupper nahe der Schwebebahn-Haltestelle Wupperfeld gerufen. Der Körper wurde von der Feuerwehr geborgen und zur Obduktion in die Rechtsmedizin gebracht, wie ein Polizeisprecher sagte.

Wuppertal: Passant findet Leiche in der Wupper

Die Identität des Toten und die Todesursache sind mittlerweile klar, berichtet wa.de. Es handelt sich um einen 49-jährigen Obdachlosen, der unter der Brücke ein Lager aufgeschlagen hatte. Das berichtet die Westdeutsche Zeitung. Demnach hätten die Ermittler weder Hinweise auf einen gewaltsamen Tod noch auf einen Selbstmord gefunden.

Ein Toter wurde in der Abstellkammer eines Krankenhauses in Duisburg gefunden. Er war kein Patient. Anfang August wurde eine Wasserleiche aus dem Rhein-Herne-Kanal bei Recklinghausen geborgen. (mit dpa)

Auch interessant