1. 24RHEIN
  2. Sport
  3. Fußball

Knallharte Abrechnung: Nabil Bentaleb packt jetzt über seine Zeit bei Schalke 04 aus

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marcel Witte

Nabil Bentaleb enttäuscht in der Hocke.
Nabil Bentaleb blickt auf seine Zeit beim FC Schalke 04 zurück und macht eine knallharte Abrechnung. © Tim Rehbein/RHR-FOTO via Kirchner-Media

Der FC Schalke 04 und Nabil Bentaleb werden keine Freunde mehr. Binnen fünf Jahre wurde der Algerier fünfmal suspendiert. Jetzt endet seine S04-Zeit – der Spieler rechnet schonungslos ab.

Gelsenkirchen – Im Sommer 2016 kam Nabil Bentaleb zum FC Schalke 04. Er kostete den Klub 19 Millionen Euro. Fünf Jahre später ist die Bilanz ernüchternd. Denn er wurde in dieser Zeit fünfmal suspendiert, wie RUHR24.de* berichtet.

Das will der Algerier nicht auf sich sitzen lassen. Sein Vertrag endet am 30. Juni, doch zuvor rechnet der 26-Jährige mit seinem künftigen Ex-Arbeitgeber ab. Nabil Bentaleb packt jetzt über seine Zeit bei Schalke 04 aus*. Vor allem Ex-Sportvorstand Jochen Schneider kriegt sein Fett weg, dafür wird über Christian Heidel nur positiv gesprochen. *RUHR24.de ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant