1. 24RHEIN
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Fortuna Düsseldorf

Schwere Knieverletzung: Fortuna Düsseldorf bangt um Außenstürmer Thomas Pledl

Erstellt: Aktualisiert:

Thomas Pledl von Fortuna Düsseldorf liegt verletzt auf dem Rasen.
Rechtsaußen Thomas Pledl von Fortuna Düsseldorf zog sich die Verletzung im Spiel gegen den 1. FC Nürnberg zu. © RHR-FOTO / Dennis Ewert / IMAGO

Fortuna Düsseldorf musste den 3:1-Erfolg gegen den 1. FC Nürnberg am Sonntag teuer bezahlen. Wie der Verein nun bekanntgab, hat sich Offensivspieler Thomas Pledl im Spiel schwer verletzt.

Düsseldorf – Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf muss lange auf Außenstürmer Thomas Pledl verzichten. Der 26 Jahre alte Profi habe beim 3:1 am Sonntag gegen den 1. FC Nürnberg eine komplexe Verletzung des linken Knies erlitten, teilte der Tabellen-Siebte am Montag mit.

Zukunft von Pledl unklar: Vertrag bei Fortuna Düsseldorf läuft im Sommer aus

Es gebe Risse im Bandapparat, des Meniskus und des vorderen Kreuzbandes. Operiert werden solle der Offensivspieler in der kommenden Woche. Wann er wieder spielen kann, sei unklar. Pledl kam in dieser Saison regelmäßig zum Einsatz, sein Vertrag in Düsseldorf läuft im Juni aus.

Am kommenden Wochenende trifft Fortuna Düsseldorf auswärts auf den SV Sandhausen (13. März, 13 Uhr). Dann soll die Mannschaft von Uwe Rösler erstmals mit dem neuen Köbes-Sondertrikot auflaufen. (bs/dpa)

Auch interessant