1. 24RHEIN
  2. Sport
  3. Fußball

BVB mit Transfer-Stopp: Borussia Dortmund trifft eine drastische Maßnahme

Erstellt: Aktualisiert:

Jadon Sancho reagiert während eines BVB-Spiels.
Transfer-Stopp beim BVB? Nur, falls Spieler wie Jadon Sancho gehen, soll es Neuzugänge geben. © Ina Fassbender/AFP

Bei Borussia Dortmund gibt es offenbar einen Transfer-Stopp. Der BVB reagiert damit wohl auf die finanziell angespannte Lage.

Dortmund - Im laufenden Geschäftsjahr hat Borussia Dortmund einen Verlust von 75 Millionen Euro gemacht. Jetzt plant der Verein Gegenmaßnahmen, wie RUHR24* berichtet.

Denn offenbar entscheidet sich der BVB als Maßnahme für einen Transfer-Stopp*. Das bedeutet: Es werden keine Spieler verpflichtet, ohne vorher durch Verkäufe Einnahmen generiert zu haben. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant