1. 24RHEIN
  2. Sport
  3. Fußball

Schalke 04 hatte auf Millionen-Summe gehofft: FC Liverpool will Konaté statt Kabak

Erstellt: Aktualisiert:

Ozan Kabak im Dress des FC Liverpool spitzelt Alexander Sörtloth von RB Leipzig den Ball vom Fuß.
Ozan Kabak (r.) ist derzeit vom FC Schalke 04 an den FC Liverpool verliehen. © Attila Kisbenedek/AFP

Der FC Liverpool hat Ozan Kabak vom FC Schalke 04 ausgeliehen. Das Team von Trainer Jürgen Klopp wird die Kaufoption wohl nicht ziehen.

Gelsenkirchen – Aus Sicht der „Knappen“ wäre es zu schön gewesen. Doch es passt auch in die Reihe der Negativ-Meldungen seit einem Jahr, wie RUHR24.de* berichtet.

Denn der FC Liverpool zieht offenbar Ibrahima Konaté Ozan Kabak vom FC Schalke 04 vor* und greift dafür tief in die Tasche. Zum Leidwesen des FC Schalke 04. *RUHR24.de ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant