1. 24RHEIN
  2. Sport
  3. Fußball

BVB gibt schlimme Diagnose bekannt: Mateu Morey erwartet weitere Operation

Erstellt: Aktualisiert:

BVB-Verteidiger Mateu Morey krümmt sich mit einer Verletzung am Boden.
Bittere Diagnose: BVB-Verteidiger Mateu Morey erwartet nach seiner Verletzung noch eine Operation. © Dennis Ewert/RHR-FOTO/Pool via David Inderlied/Kirchner-Media

BVB-Verteidiger Mateu Morey hat sich eine schlimme Verletzung zugezogen. Borussia Dortmund gab die Diagnose bekannt und kündigte eine weitere Operation an.

Dortmund - Mateu Morey gibt sich zuversichtlich, wie RUHR24* berichtet. Der Abwehrspieler von Borussia Dortmund* hat die erste Operation gut überstanden, nachdem er sich beim 5:0-Sieg im DFB-Pokal-Halbfinale gegen Holstein Kiel verletzt hatte.

Dem Spanier droht aber ein langer Ausfall. Am Donnerstag (6. Mai) teilte der BVB die Diagnose der Verletzung von Mateu Morey* mit.

Bitter: Mateu Morey wird sich noch einer zweiten Operation unterziehen müssen. Sowohl Kreuzband, Außenband als auch Kapsel im Knie sind betroffen. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant