1. 24RHEIN
  2. Sport
  3. Fußball

Public Viewing zur EM 2021: Das ist in NRW erlaubt

Erstellt: Aktualisiert:

Zuschauer jubeln am 16.06.2014 bei einem Tor der deutschen Mannschaft im Fußball-WM-Spiel gegen Portugal beim Public Viewing vor dem Rathaus in Recklinghausen
Große Public-Viewing-Veranstaltungen wird es zur EM 2021 wegen Corona nicht geben. © Marcel Kusch/dpa

Die EM 2021 steht vor der Tür. Wie sieht es aus mit Public Viewing in NRW? Es ist trotz Corona einiges erlaubt - aber nicht in allzu großen Maße.

Hamm - Das Coronavirus* hat das Leben in den vergangenen Monaten drastisch verändert. Mittlerweile sinken die Corona-Zahlen drastisch - passend zur von 2020 auf 2021 verschobenen EM. wa.de* fragt: Gibt es jetzt grünes Licht für Public Viewing?

Die niedrigen Inzidenzen in Nordrhein-Westfalen* ermöglichen mehr Möglichkeiten. Große Veranstaltungen wird es zwar nicht geben, aber in den meisten Kommunen gibt es für die Gastronomie reichlich Möglichkeiten zum Public Viewing zur EM 2021*. Es hängt aber vom Inzidenzwert ab. *wa.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant