1. 24RHEIN
  2. Sport
  3. Fußball

„Manchmal zu unterwürfig“: Nagelsmann verrät neues Mané-Detail aus Bayern-Kabine

Erstellt:

Von: Nico Scheck

Sadio Mané und Trainer Julian Nagelsmann vom FC Bayern München klatschen sich ab.
Selbst Julian Nagelsmann ist vom Bayern-Neuzugang Sadio Mané überrascht. © IMAGO

Sadio Mané hat die Fans des FC Bayern längst in seinen Bann gezogen. Selbst FCB-Trainer Julian Nagelsmann ist von einem Detail besonders überrascht.

München – Der zweite Bundesliga-Spieltag bedeutete für Sadio Mané gleich in zweierlei Hinsicht Premiere. Zum einen war es für den Senegalesen das Debüt für den FC Bayern München in der Allianz Arena. Zum anderen traf Mané erstmals in einem Pflichtspiel im Bayern-Dress nicht. Machte nichts, der deutsche Rekordmeister siegte trotzdem mit 2:0 gegen den VfL Wolfsburg.

Dass Mané erstmals torlos blieb, änderte nichts an einer weiteren Sahneleistung des Ex-Liverpoolers. Längst ist Mané zum Fan-Liebling bei den Bayern aufgestiegen. Und auch intern scheint der 30-Jährige gut anzukommen. Nun verriet sein Trainer Julian Nagelsmann, was ihn am Neuzugang am meisten überrascht hat.

Sadio Mané ist „manchmal zu unterwürfig“ - Nagelsmann verrät Detail aus Bayern-Kabine

„Er ist sehr demütig, ein extremer Teamspieler, der seine eigenen Befindlichkeiten extrem hinten anstellt“, schwärmte Nagelsmann bei Bild schon vor dem Wolfsburg-Spiel über Mané. Mehr noch, „du merkst in keinem Moment, in keinem Gespräch, dass er ein Superstar ist. Er ist eher das andere Extrem, manchmal einen Tick zu unterwürfig bei dem Status, den er hat“.

Dass sich Mané nicht als Superstar sieht, hatte der Senegalese auch jüngst im Interview mit dem FC Bayern Mitgliedermagazin „51“ betont. Nagelsmann gefällt das. „Das macht es einfach sehr, sehr angenehm. Das ist auch der Grund, warum jemand schnell ankommt. Er ist keiner, der strahlen will und alle Augen auf sich ziehen will. Sondern der fühlt sich auch ganz wohl, wenn er eine Topleistung bringt, aber nicht immer vorneweg gehen und was bei Instagram posten muss.“

Sadio Mané lässt „andere glänzen“: Nagelsmann schwärmt über neuen Bayern-Star

Spielerisch sei Mané ohnehin ein Spieler, der den Bayern-Kader sofort verbessert, findet sein Trainer: „Man kann ganz gut die Abschiedsworte von Jürgen Klopp in Liverpool zitieren, der gesagt hat, Sadio hat vom ersten Tag an den Klub und die Mannschaft verbessert. So ist es bei uns auch. Er steuert sehr bewusst Dinge in der Mannschaft.“

So nehme sich Mané auch mal zurück, „um andere glänzen zu lassen“, erklärte Nagelsmann. Das beste Beispiel folgte am Sonntag gegen Wolfsburg. Mané traf selbst nicht, ließ aber seine Nebenleute aufblühen. Vor allem Youngster Jamal Musiala spielt in diesen Tagen und Wochen wie von einem anderen Stern. Ob das was mit Mané zu tun hat? (nc)

Auch interessant