1. 24RHEIN
  2. Sport
  3. Fußball

Gebürtiger Gelsenkirchener kehrt zurück: Schalke schnappt sich Bundesliga-Kapitän

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marcel Witte

Danny Latza im Zweikampf gegen den FC Schalke 04.
Der FC Schalke 04 verpflichtet den ersten Neuzugang für die Saison 2021/22. Ein gebürtiger Gelsenkirchener verstärkt den S04. © Christopher Neundorf/Kirchner-Media/pool

Der erste Neuzugang des FC Schalke 04 für die Saison 2021/22 steht fest. Ein gebürtiger Gelsenkirchener verstärkt den S04.

Gelsenkirchen – Der FC Schalke 04 bastelt am Kader für die kommende Saison 2021/22. Jetzt steht der erste Neuzugang fest. Der S04 soll zudem noch an einem niederländischen Rechtsverteidiger sowie an einem Nationalspieler aus der zweiten Liga interessiert sein, wie RUHR24.de* berichtet.

Die gute Nachricht für die Finanzlage der „Knappen“: Der Neuzugang kommt ablösefrei zu den Königsblauen. Ein gebürtiger Gelsenkirchener kehrt zurück, Schalke schnappt sich einen Bundesliga-Kapitän*. Ursprünglich wurde der Profi sogar beim S04 ausgebildet, hatte aber nur drei Profi-Einsätze bei den Blau-Weißen. *RUHR24.de ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN-MEDIA.

Auch interessant