Soldat wegen Vergewaltigung in Afghanistan angeklagt

Soldat wegen Vergewaltigung in Afghanistan angeklagt

Soldat wegen Vergewaltigung in Afghanistan angeklagt
Herrmann: Faesers Asylpolitik ist „dreist und rücksichtslos“
Politik
Herrmann: Faesers Asylpolitik ist „dreist und rücksichtslos“
Herrmann: Faesers Asylpolitik ist „dreist und rücksichtslos“
Hilfe für afghanische Ortskräfte: Vorschlag 2020 blockiert
Politik
Hilfe für afghanische Ortskräfte: Vorschlag 2020 blockiert
Hilfe für afghanische Ortskräfte: Vorschlag 2020 blockiert
Humanitäres Aufnahmeprogramm für gefährdete Afghanen
Politik
Humanitäres Aufnahmeprogramm für gefährdete Afghanen
Humanitäres Aufnahmeprogramm für gefährdete Afghanen
Politik

Dutzende Afghanen mit deutscher Aufnahmezusage sind tot

Tausende ehemalige Ortskräfte und weitere besonders gefährdete Menschen aus Afghanistan hat Deutschland in den vergangenen 15 Monaten aufgenommen. Viele harren aber noch in dem Land aus.
Dutzende Afghanen mit deutscher Aufnahmezusage sind tot
Politik

Lehren aus Afghanistan-Einsatz: Kommission nimmt Arbeit auf

Die Bundeswehr war Ende Juni 2021 nach fast 20 Jahren aus Afghanistan abgezogen. Was hat das Engagement gebracht? Eine Kommission soll nun diese Zeit beleuchten und ein Fazit ziehen.
Lehren aus Afghanistan-Einsatz: Kommission nimmt Arbeit auf

Migration

Länder und Städte: Probleme bei der Flüchtlingsunterbringung

In einigen Regionen Deutschlands wird es eng. Andernorts steht noch mehr Wohnraum zur Verfügung, um Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine und …
Länder und Städte: Probleme bei der Flüchtlingsunterbringung

Jahrestag der Machtübernahme

Ein Jahr Taliban-Herrschaft in Afghanistan: „Meine Theorie ist, dass es einen Bürgerkrieg geben wird“
Überstürzt zogen sich die internationalen Truppen im August 2021 aus Afghanistan zurück. Journalistin Waslat Hasrat-Nazimi fürchtet eine weitere …
Ein Jahr Taliban-Herrschaft in Afghanistan: „Meine Theorie ist, dass es einen Bürgerkrieg geben wird“

Migration

Ein Jahr nach Kabuls Fall: Mohammadis neues Leben in Sachsen

Jahrelang arbeiteten afghanische Ortskräfte für Bundeswehr und deutsche Ministerien - dabei riskierten sie auch ihr Leben. Als die Taliban zurückkam, machte sich Panik breit. Viele stecken weiterhin fest.
Ein Jahr nach Kabuls Fall: Mohammadis neues Leben in Sachsen

Konflikte

Faeser zu Afghanistan: Lassen Ortskräfte nicht zurück

Mehrere tausend Ortskräfte für deutsche Behörden sitzen noch immer in Afghanistan fest. Innenministerin Faeser kündigt nun ein neues Programm für die Aufnahme in Deutschland an.
Faeser zu Afghanistan: Lassen Ortskräfte nicht zurück

Widerstand gegen Terrorregime

Feminismus in Afghanistan: Frauen protestieren in Kabul – Taliban schießen

In Afghanistan haben wieder die Taliban das Sagen. Gegen die Beschneidung ihrer Rechte gehen Frauen jetzt auf die Straße. Die Taliban reagieren mit Gewalt.
Feminismus in Afghanistan: Frauen protestieren in Kabul – Taliban schießen