„Wunder der Anden“: Wie die Rugby-Spieler überleben konnten

„Wunder der Anden“: Wie die Rugby-Spieler überleben konnten

„Wunder der Anden“: Wie die Rugby-Spieler überleben konnten
Riesenwelle trifft Kreuzfahrtschiff - Gast stirbt
Welt
Riesenwelle trifft Kreuzfahrtschiff - Gast stirbt
Riesenwelle trifft Kreuzfahrtschiff - Gast stirbt
Welt
Solidarität mit Iranern: Coldplay spielt Protesthymne
Solidarität mit Iranern: Coldplay spielt Protesthymne
Zwölf Verletzte bei heftigen Turbulenzen während Flugs
Welt
Zwölf Verletzte bei heftigen Turbulenzen während Flugs
Zwölf Verletzte bei heftigen Turbulenzen während Flugs
Politik

Argentinien: Präsident spricht von Mordanschlag auf Kirchner

Ex-Präsidentin Cristina Kirchner ist offenbar nur knapp einem Mordanschlag entgangen. Eine Fehlfunktion der Waffe soll das Attentat vereitelt haben.
Argentinien: Präsident spricht von Mordanschlag auf Kirchner
Welt

Mindestens fünf Tote bei schwerem Brand in Buenos Aires

In der argentinischen Hauptstadt kam es zu einem schweren Brand eines Hauses. Mindestens für Menschen verloren dabei ihr Leben, weitere kamen in Krankenhäuser. Ihr Zustand sei kritisch, heißt es.
Mindestens fünf Tote bei schwerem Brand in Buenos Aires

Urteil in Argentinien

Frau bekommt 160.000 Euro von Ex-Mann, weil sie sich 27 Jahre um den Haushalt kümmerte

27 Jahre lang opferte eine Frau in Argentinien ihre Karriere für die Familie. Nach der Scheidung von ihrem Mann besaß sie quasi nichts mehr. Vor …
Frau bekommt 160.000 Euro von Ex-Mann, weil sie sich 27 Jahre um den Haushalt kümmerte

Katastrophe

Brände in Argentinien: Gouverneur bittet USA um Hilfe
Etwa ein Zehntel der gesamten Fläche der Provinz Corrientes im Nordosten Argentiniens ist bereits verbrannt. Helfer kämpfen gegen die Feuer. Der …
Brände in Argentinien: Gouverneur bittet USA um Hilfe

Waldbrand

Feuer in Argentinien bedrohen Tierwelt in Nationalpark

Tiere haben kaum Zeit, zu fliehen - die Brände in der argentinischen Provinz Corrientes verbreiten sich schnell und lassen sich schwer kontrollieren. Wodurch werden die vielen Brandherde verursacht?
Feuer in Argentinien bedrohen Tierwelt in Nationalpark

Argentinien

20 Tote nach dem Konsum von gepanschtem Kokain

Für fast zwei Dutzend Menschen endet der Rausch tödlich. Ihr Stoff wurde schlecht gestreckt oder vergiftet. Wurde er versehentlich oder absichtlich manipuliert? Die Ermittlungen laufen.
20 Tote nach dem Konsum von gepanschtem Kokain

Drogen

Argentinien: 17 Tote nach dem Konsum von gepanschtem Kokain

Tödlicher Konsum: Die Ermittler in Argentinien untersuchen, ob versehentlich ein Opiat in das Kokain geraten ist oder ein Konkurrent das weiße Pulver absichtlich manipuliert hat.
Argentinien: 17 Tote nach dem Konsum von gepanschtem Kokain