Wetter in NRW: Starkregen am Wochenende – diese Regionen sind betroffen

Wetter in NRW: Starkregen am Wochenende – diese Regionen sind betroffen

Wetter in NRW: Starkregen am Wochenende – diese Regionen sind betroffen
Gluthitze und Brände am Mittelmeer, Unwetter im Alpenraum
Welt
Gluthitze und Brände am Mittelmeer, Unwetter im Alpenraum
Gluthitze und Brände am Mittelmeer, Unwetter im Alpenraum
Hätte der Kreis Ahrweiler früher warnen können?
Welt
Hätte der Kreis Ahrweiler früher warnen können?
Hätte der Kreis Ahrweiler früher warnen können?
Kläranlagen beschädigt: Abwasser fließt ungeklärt in die Ahr
Welt
Kläranlagen beschädigt: Abwasser fließt ungeklärt in die Ahr
Kläranlagen beschädigt: Abwasser fließt ungeklärt in die Ahr
Welt

Südeuropa leidet unter Waldbränden und Gluthitze

Temperaturen bis 46 Grad und zerstörerische Waldbrände: Urlaubsländer am Mittelmeer leiden schwer unter der sommerlichen Gluthitze. Von einer „historischen Hitzewelle“ ist bereits die Rede.
Südeuropa leidet unter Waldbränden und Gluthitze
Welt

„Trotzt mit Hintern dem Sturm“: Was Vieh bei Unwetter macht

Was machen Tiere auf der Weide, wenn es richtig kracht und blitzt? Sie sind oft „entspannt“. Doch ein Problem beschäftigt die Bauern in diesem Unwetter-Sommer besonders.
„Trotzt mit Hintern dem Sturm“: Was Vieh bei Unwetter macht

Wetter

Hunderte Waldbrandeinsätze auf Sizilien - Hitze in Südeuropa

Auf Sizilien und in anderen Regionen Italiens brennen die Wälder. Bis zu 45 Grad erwarten Meteorologen in den kommenden Tagen in Griechenland. In der …
Hunderte Waldbrandeinsätze auf Sizilien - Hitze in Südeuropa

Katastrophen

Aufbauen oder gehen? - Zwei Wochen nach der Flut im Ahrtal
Rund zwei Wochen nach der Flutkatastrophe im Ahrtal mit mindestens 134 Toten ist noch kein Ende der Aufräumarbeiten abzusehen. Die Menschen schöpfen …
Aufbauen oder gehen? - Zwei Wochen nach der Flut im Ahrtal

Wetterbilanz

Fast 40 Prozent mehr Niederschlag im Juli 2021

Tote und Vermisste, zerstörte Häuser und verwüstete Ortschaften: Der Starkregen Mitte des Monats war auch für Meteorologen „historisch“. Insgesamt brachte der Juli 40 Prozent mehr Niederschlag als sonst.
Fast 40 Prozent mehr Niederschlag im Juli 2021

Arbeitsrecht

Was gilt bei Hitze am Arbeitsplatz?

Hohe Temperaturen können für Beschäftigte am Arbeitsplatz zur Belastung werden. Da sind Arbeitgeber gefragt. Mit einem Eis für alle ist es aber nicht getan.
Was gilt bei Hitze am Arbeitsplatz?

Hochwasserkatastrophe

Ärzteverband kritisiert Versorgung im Flutgebiet

Zwei Wochen nach den verheerenden Fluten in Rheinland-Pfalz rückt die medizinische Versorgung in den Fokus. Der Ärzteverband sieht die Lage kritisch. Die Einschätzung der Situation vor Ort ist jedoch umstritten.
Ärzteverband kritisiert Versorgung im Flutgebiet

Wetter

Kältewelle bringt Schnee in Brasilien

Brasilien: Schöne Strände unter heißer Sonne? Ja, aber nicht immer und überall. In mehreren im Süden des Landes gelegenen Gegenden bestimmt gerade eine Kaltfront das Wetter. Mit Schnee.
Kältewelle bringt Schnee in Brasilien

Blitzatlas

In Wolfsburg und am Alpenrand schlug es am häufigsten ein

Im Norden und tief im Süden hat es vergangenes Jahr am häufigsten geblitzt. Insgesamt etwas häufiger als 2019. Blitzschäden gab es bundesweit zwar weniger - dafür waren sie teurer.
In Wolfsburg und am Alpenrand schlug es am häufigsten ein

Hochwasserkatastrophe

Gefährdung der Bevölkerung durch Umweltverschmutzung

Nach der Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz gehen die Aufräumarbeiten voran. Behörden kontrollieren nun, ob noch Gefahren für die Bevölkerung bestehen.
Gefährdung der Bevölkerung durch Umweltverschmutzung