1. 24RHEIN
  2. Welt
  3. Deutschland

Etliche Igel landen verletzt und abgemagert in Tierheimen

Erstellt:

Von: Pauline Wyderka

Igel bei Tierarzt
Abgemagert, verwaist und abgetrennte Körperteile – Experten schlagen Igel-Alarm © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild/Ingolf König-Jablonski

Tierschützer in Deutschland schlagen Igel-Alarm. Die Tiere kommen in erschreckendem Zustand in den Tierheimen an. Lesen Sie hier:

Was macht man gerne, wenn es kalt und ungemütlich ist? Genau: sich zuhause einigeln. Damit ist in diesem Jahr ausgerechnet für die namensgebenden Igel leider nichts. Viele von ihnen leiden unter den Folgen des viel zu trockenen Sommers. Dabei ist für die kleinen piksigen Tierchen gerade jetzt eine kritische Zeit, um sich auf den Winter vorzubereiten.
LUDWIGSHAFEN24 deckt auf, warum Igel-Experten Alarm schlagen: Zahllose Tiere landen Abgemagert, verwaist und mit abgetrennten Körperteilen in Tierheimen.

Die Tierschützer warnen vor der schieren Anzahl, mit der die Igel in die Tierheim kommen. Sie halten die Menschen nun an, auf unnötige Gartenarbeiten zu verzichten und mehr auf die Tiere achtzugeben. (paw)

Auch interessant