1. 24RHEIN
  2. Welt
  3. Deutschland

Christi Himmelfahrt/Vatertag: Haben Bäckereien, Supermärkte geöffnet?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nina Büchs

Das linke Bild zeigt einen Einkaufswagen, das rechte Foto Brotlaibe in einer Bäckerei in Oldenburg. (IDZRW-Montage)
Am 26. Mai 2022 haben Bäckereien, Supermärkte oder andere Geschäfte in NRW nicht wie sonst üblich geöffnet. (Symbolbilder, IDZRW-Montage) © Armin Weigel/dpa & Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Am Donnerstag, 26. Mai, ist Christi Himmelfahrt – auch Vatertag genannt. Ein Überblick, ob Supermärkte, Bäckereien, Geschäfte und Lieferdienste in NRW am Feiertag geöffnet haben.

Köln – Mit dem bundesweiten gesetzlichen Feiertag am Donnerstag, 26. Mai, und dem Brückentag am Freitag, steht auch in NRW für viele Menschen ein langes Wochenende vor der Tür. Schon Tage zuvor strömen deshalb viele Menschen in die Supermärkte, um sich mit Lebensmitteln einzudecken. Doch haben Supermärkte, Bäckereien, Lieferdienste und andere Geschäfte an Christi Himmelfahrt wirklich geschlossen? 24RHEIN zeigt, was Kundinnen und Kunden wissen sollten.

Vatertag/Christi Himmelfahrt in NRW: Was hat geöffnet – der große Überblick

Vatertag/Christi Himmelfahrt in NRW: Wie haben Supermärkte am 26. Mai geöffnet?

Wer an Christi Himmelfahrt – oft auch Vatertag genannt, noch kurz einen Supermarkt wie Rewe, Edeka, Aldi, Lidl, Kaufland und Co. aufsuchen will, hat Pech gehabt. Denn die Supermärkte in NRW haben an Christi Himmelfahrt geschlossen. Der Grund dafür ist, dass es sich beim Feiertag am 26. Mai um einen gesetzlichen Feiertag handelt. Der Feiertag gilt übrigens nicht nur in Nordrhein-Westfalen, sondern auch in den anderen deutschen Bundesländern.

Vatertag/Christi Himmelfahrt in NRW: Wie haben Lieferdienste am 26. Mai geöffnet?

Am 26. Mai noch schnell Grillfleisch oder Getränke beim Supermarkt holen – das ist also nicht möglich. Doch welche Alternative gibt es, wenn man vergessen hat, sich vorab mit Lebensmitteln zu versorgen? Normalerweise hat man auch bei Lieferdiensten wie Gorillas, Flink und Co. die Möglichkeit, Gemüse, Obst, Tiefkühlprodukte oder andere Lebensmittel bestellen. Aber auch hier haben Kundinnen und Kunden am Vatertag schlechte Karten. An diesem Tag dürfen Lieferdienste nämlich keine Supermarkt-Produkte ausliefern.

Ein Tipp: Einzelne Supermarkt-Filialen an größeren Bahnhöfen haben am 26. Mai dennoch geöffnet – zum Beispiel am Hauptbahnhof Köln oder am Hauptbahnhof Düsseldorf. Auch Tankstellen haben an Christi Himmelfahrt geöffnet, im Notfall gibt es auch dort Snacks und Getränke zu kaufen.

Vatertag/Christi Himmelfahrt in NRW: Wie haben Bäckereien am 26. Mai geöffnet?

Etwas mehr Glück haben die Kundinnen und Kunden bei den Bäckereien – sie sind am Vatertag geöffnet. Genau genommen dürfen Bäckereien an diesem Feiertag für maximal fünf Stunden öffnen – so steht es im Ladenöffnungsgesetz NRW. Auf frische Brötchen, Croissants, Kuchen oder einen Laib Brot müssen die Menschen in NRW also nicht ganz verzichten. Wann, beziehungsweise in welchem Zeitraum die Bäckerei öffnet, ist jedem Inhaber jedoch selbst überlassen. Es lohnt sich daher, sich im Vorfeld bei seiner Stammbäckerei über die Öffnungszeiten an Christi Himmelfahrt zu erkundigen. In den meisten Fällen gilt aber, dass die Bäcker von morgens bis mittags öffnen.

Vatertag/Christi Himmelfahrt: Müssen Geschäfte schließen? Hat das Outlet Roermond geöffnet?

Viele Menschen nutzen den Feiertag am Donnerstag und den Brückentag am Freitag aus, um einen Ausflug zu machen – zum Beispiel in die Niederlande. Ein beliebtes Ausflugsziel ist dort zum Beispiel das Outlet Roermond. Doch hat das Outlet Roermond am Vatertag geöffnet? Die gute Nachricht lautet: Ja. Am Feiertag kann dort nach Lust und Laune geshoppt werden – und das sogar länger als sonst. Denn am 26. Mai startet in Roermond das sogenannte „Late Night Shopping“, teilt das Outlet mit. Bis zum 29. Mai können Besucherinnen und Besucher dann jeweils von 9 bis 22 Uhr durch die Läden schlendern und bekannte Designer-Marken shoppen. Übrigens haben auch die Geschäfte in der niederländischen Stadt Venlo am Feiertag geöffnet. Die Stadt liegt etwa 30 Autominuten von Roermond entfernt. In Deutschland müssen die Geschäfte am Vatertag hingegen schließen. (nb)

Auch interessant