1. 24RHEIN
  2. Welt

Kundin zahlt Einkauf von Feuerwehrmann

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Julian Baumann

Einsatzkräfte der Feuerwehr entfernen einen Baum von einer Oberleitung einer Straßenbahnlinie.
Aufgrund der schweren Unwetter in Baden-Württemberg mussten die Feuerwehren oft ausrücken. © Aaron Klewer/dpa/Einsatz-Report24

Ein Mitglied der Feuerwehr wurde während dem Einkaufen zu einem Einsatz gerufen. Eine Kundin bezahlte den Einkauf für den Mann und hinterließ ihm eine Dankesbotschaft.

Lorch - Die Feuerwehren in Deutschland waren aufgrund der immer wieder auftretenden Unwetter, die für Hochwasser und Überflutungen sorgten, in den vergangenen Wochen besonders oft im Einsatz. Am Montag meldete sich der Piepser eines Mitglieds der Freiwilligen Feuerwehr Lorch (Ostalbkreis), als dieser gerade beim Einkaufen war. Die Produkte lagen bereits auf dem Kassenband, doch er musste aufgrund eines Unwettereinsatzes augenblicklich los. Zuvor bat er die Kassiererin, die Ware bereits abzukassieren, da er sie nach dem Einsatz bezahlen werde. Als der Feuerwehrmann nach mehrere Stunden zurück in die Supermarktfiliale kam, erwartete ihn eine ungewöhnliche Überraschung. Wie BW24* berichtet, zahlte eine unbekannte Kundin den Einkauf eines Feuerwehrmannes - „ich war sprachlos.“
BW24* berichtet auch darüber, dass die Feuerwehr an diesem Tag mehrmals ausrücken musste.
*BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant