1. 24RHEIN
  2. Welt
  3. Politik

Wahlkampf-Tour: SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz startet in Bochum

Erstellt: Aktualisiert:

Olaf Scholz spricht bei einem Interview.
Olaf Scholz kommt nach Bochum und Neuss (Symbolbild). © Christoph Soeder/dpa

SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz startet seine Wahlkampf-Tour. Dafür kommt er am Samstag nach Bochum und Neuss.

Neuss/Bochum – SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz will am Samstag (14. August) im Ruhrgebiet in die heiße Phase des Wahlkampfs starten. Rund sechs Wochen vor der Bundestagswahl spricht Scholz zum Auftakt seiner Tour um 12 Uhr in der Innenstadt in Bochum.

Wahlkampf gestartet: Olaf Scholz in Bochum – danach in Neuss

Zuvor soll es laut Partei eine Talkrunde mit SPD-Politikern eben, unter anderem mit Generalsekretär Lars Klingbeil, NRW-Fraktionschef Thomas Kutschaty und Umweltministerin Svenja Schulze. Auch die Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sollen sprechen. Deutschlandweit soll es laut SPD parallel zur Veranstaltung Aktionen geben, zum Beispiel Infostände oder Fahrradtouren.

Am Abend spricht Scholz dann in Neuss in der Nähe von Düsseldorf. Bis zur Wahl am 26. September sollen nach Angaben der Partei noch etwa 90 Termine auf der Tour folgen.

In den jüngsten Umfragen konnte Scholz aufholen – im direkten Duell der Kanzlerkandidaten liegt er laut ZDF-Politbarometer vorne. 59 Prozent der Befragten trauen ihm demnach das Amt des Bundeskanzlers zu, wie die am Freitag veröffentlichte Umfrage ergab. Auch die Kanzlerkandidatin der Grünen, Annalena Baerbock, hatte ihre Wahlkampftour diese Woche gestartet. (jaw/dpa) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant