1. 24RHEIN
  2. Welt
  3. Politik

Bundestagswahl: Karl Lauterbach tippt auf knappen Sieg für SPD

Erstellt: Aktualisiert:

Karl Lauterbach steht in einem Viertel.
Bei der Bundestagswahl tippt Karl Lauterbach auf ein knappes Ergebnis (Symbolbild). © Oliver Berg/dpa

Zur Bundestagswahl geht Karl Lauterbach von einem knappen Ergebnis aus. Der SPD-Spitzenkandidat Olaf Scholz habe einen guten Wahlkampf gemacht.

Köln – Karl Lauterbach tippt auf einen knappen Ausgang der Bundestagswahl. „Ich glaube, dass wir zum Schluss knapp vorne liegen“, sagte der SPD-Politiker der Deutschen Presse-Agentur in Köln. „Ich glaube, dass das Wahlergebnis knapp sein wird. Es wird kein klares Ergebnis sein.“ Der SPD-Spitzenkandidat Olaf Scholz habe einen fantastischen Wahlkampf gemacht.

Karl Lauterbach im Wahlkreis Leverkusen/Köln IV: „Ich werde direkt gewinnen“

In seinem eigenen Wahlkreis Leverkusen/Köln IV sei die Lage klarer. Er gehe davon aus, dass er mit deutlichem Vorsprung gewinne. Auf der Landesliste der NRW-SPD steht Lauterbach auf Platz 23 – nicht besonders hoch, wenn man bedenkt, wie bekannt er als Corona-Experte geworden ist. „Der Listenplatz interessiert mich nicht“, sagte er dazu. „Ich werde direkt gewinnen, und das ist das Wichtigste.“ (jaw/dpa) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Köln passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren

Auch interessant