1. 24RHEIN
  2. Welt
  3. Politik

Corona in NRW: Schulen bleiben auf – bis auf eine Ausnahme

Erstellt:

Eine Mund-und-Nasen-Schutzmaske liegt neben einem Schulbuch auf einem Tisch in einer Schule.
Die Schulen in NRW sollen in der vierten Corona-Welle offen bleiben (Symbolbild) © Philipp von Ditfurth/dpa

Die Schulen in NRW sollen trotz ansteigender Corona-Inzidenzen offen bleiben. Die Präsenzpflicht sei nötig, so Gebauer. Eine Schule in Dortmund muss dennoch schließen.

Düsseldorf – Trotz der auch in Nordrhein-Westfalen stark ansteigenden Corona-Zahlen will die NRW-Landesregierung weder grundsätzlich Schulen schließen noch die Anwesenheitspflicht aussetzen. Auch eine Verlängerung der Weihnachtsferien sei nicht geplant, sagte Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) am Freitag (26. November) in Düsseldorf. Auf dem Prüfstand steht aber die umstrittene Maskenfreiheit im Klassenraum. Das Kabinett werde am Dienstag nach Auswertung neuer Infektionszahlen in den Schulen über weitere Präventionsmaßnahmen beraten, sagte Gebauer. „Dazu würde eine Maskenpflicht gehören.“

Corona in NRW: Schulen bleiben auf – weil „Präsenzpflicht dringend“ gebraucht wird

Das Infektionsgeschehen nehme auch in NRW „spürbar“ zu, so Gebauer. Das registriere das Ministerium auch bei den wöchentlichen Erhebungen in den Schulen. „Ich habe mich immer sehr stark für den Präsenzunterricht eingesetzt“, sagte Gebauer. „Ich bin auch der Meinung, dass wir die Präsenzpflicht dringend brauchen, damit die Kinder in die Schulen kommen, auf die wir ein besonderes Auge werfen müssen.“

Corona in NRW: Schulen bleiben auf – außer in Dortmund

Eine Schule macht nun aber dennoch dicht: In Dortmund wird eine Grundschule geschlossen, nachdem unter Schülern und Lehrkräften mehrere Corona-Tests positiv ausgefallen waren. „Aufgrund der unklaren Infektionslage schloss sich die Schulleitung der Empfehlung des Gesundheitsamtes an, den Präsenzunterricht zunächst bis einschließlich zum 30. November auszusetzen“, teilte die Kommune am Freitag mit. Das Gesundheitsamt ermittle derzeit noch, nach Auswertung der Testergebnisse werde die Lage erneut beurteilt.

Nordmarkt-Grundschule

Nordmarkt 18/20, 44145 Dortmund

Auf der Homepage der Nordmarkt-Grundschule hieß es in einer Mitteilung an die Eltern: „Es tut uns unglaublich leid, dass Ihre Kinder wieder zu Hause bleiben müssen.“ Alle Mitarbeiter seien in „häuslicher Absonderung“. Am kommenden Dienstag werde informiert, ob man am Mittwoch wieder öffnen könne. (dpa/lnw) Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in Rheinland & NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant