1. 24RHEIN
  2. Welt
  3. Politik

„Zeitpunkt hat mich überrascht“ – Karl Lauterbach kritisiert Corona-Lockerungen in NRW

Erstellt: Aktualisiert:

Karl Lauterbach, SPD-Gesundheitsexperte, redet und gestikuliert.
Karl Lauterbach hätte sich vor neuen Lockerungen einen besseren Impf-Fortschritt gewünscht. (Symbolbild) © Michael Kappeler/dpa

Die Corona-Zahlen in NRW sind niedrig – so niedrig, dass bereits am Freitag neue Lockerungen anstehen. Karl Lauterbach sieht den Zeitpunkt für diesen Schritt kritisch.

Düsseldorf – SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach hat die weitreichenden Lockerungen der Corona-Auflagen in Nordrhein-Westfalen als verfrüht eingestuft. „Wir sind in einer Phase, in der die Fallzahlen wieder steigen und sich der Impffortschritt verlangsamt. Der Zeitpunkt der Lockerungen hat mich überrascht, ich hätte einen späteren Zeitpunkt besser gefunden“, sagte Lauterbach am Donnerstag im Radioprogramm WDR 2. Der Mediziner hatte in der Vergangenheit öfters Lockerungs-Entscheidungen in NRW kritisiert.

Lauterbach kritisiert Corona-Lockerungen: Gefahr im Herbst nun höher – so sollte man sich nun verhalten

„Ich hätte mich gefreut, wenn wir mit dem Impfen weiter gewesen wären. Nun werden wir im Herbst eine größere Gefahrenlage haben“, sagte er weiter. Auf die Frage, wie man sich nun am besten verhalte, antwortete Lauterbach: „So viel wie möglich draußen machen und drinnen vorsichtig sein: Maske tragen und Abstand halten.“

Angesichts der niedrigen Coronazahlen unternimmt Nordrhein-Westfalen am kommenden Wochenende einen großen Schritt in Richtung Normalität. Ab Freitag gilt eine neue Corona-Schutzverordnung, die eine weitgehende Normalisierung vieler Lebensbereiche vorsieht. Discos, Kirmes und Volksfeste werden mit kleinen Auflagen wieder erlaubt. In vielen Bereichen fallen zudem Kontaktbeschränkungen, Masken- und Nachverfolgungspflichten. (dpa/lnw)

Mehr News auf der 24RHEIN-Homepage. Tipp: Täglich informiert, was in NRW passiert – einfach unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter abonnieren.

Auch interessant